Gold Reef City 2018 mit neuer Überkopf-Attraktion: „The High Flying Maverick“ offiziell eröffnet

AnzeigeADC
The High Flying Maverick Gold Reef City
Bildquelle: Gold Reef City

Mit „The High Flying Maverick“ eröffnete Gold Reef City vor Kurzem die erste Air Race-Attraktion auf dem afrikanischen Kontinent. Besucher drehen Runden im Kreis und überschlagen sich dabei in ihren Gondeln.

AnzeigeADC

Wer seinen Urlaub in der südafrikanischen Hauptstadt Johannesburg plant, kommt kaum an einem Besuch in Gold Reef City vorbei, einem im Goldgräber-Stil gestalteten Freizeitpark. Für die Saison 2018 erweiterte der Erlebnispark mit „The High Flying Maverick“ jetzt sein Angebot um eine neue Überkopf-Attraktion.

Bei dem neuen Fahrgeschäft handelt es sich um eine Anlage des Typs Air Race vom italienischen Herstellers Zamperla. Gäste befinden sich in Gondeln für jeweils vier Personen, die sich im Kreis drehen und dabei seitliche Loopings wie ein Kunstflugzeug vollführen. Durch die Rundbewegung und die zwischenzeitlichen Überkopf-Momente verlieren Gäste mit der Zeit die Orientierung.

The High Flying Maverick Gold Reef City

Das neue Fahrgeschäft wurde bereits feierlich eröffnet. (Foto: Gold Reef City)

„The High Flying Maverick“ wurde am 17. März 2018 offiziell eröffnet und ist die erste Attraktion ihrer Art auf dem afrikanischen Kontinent. Besucher müssen mindestens 1,30 Meter groß sein, um mitfahren zu dürfen.

Das neue Fahrgeschäft ergänzt das Angebot an Thrill-Attraktionen im südafrikanischen Freizeitpark. Bislang zählten vor allem die Looping-Achterbahn „Anaconda“, die Freefall-Achterbahn „Tower of Terror“ und die Top Spin-Attraktion „Miners Revenge“ zu den rasanteren Fahrgeschäften.

Für den nächsten Ausflug: Günstige Ticket-Angebote sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *