Hansa-Park präsentiert 2019 neuen 4D-Film „Störche 4D Experience“ im Cinema Fantastico

AnzeigeADC3
Hansa-Park Störche 4D Experience 2019
Bildquelle: SimEx-Iwerks

Der Hansa-Park zeigt 2019 den neuen 4D-Film „Störche 4D Experience“ im Cinema Fantastico 4D. In diesem gehen ein Storch und ein verwaistes Mädchen zusammen auf ein Abenteuer, um ein Baby zu liefern.

AnzeigeADC2

Der Hansa-Park präsentiert unter dem Namen „Störche 4D Experience“ einen neuen 4D-Film, den Besucher ab 2019 im Cinema Fantastico 4D erleben können. Das 4D-Kino, das dieses Jahr im Zuge der Neugliederung des mexikanischen Themenbereichs umbenannt wurde, soll mit dem neuen Film sowohl Freude als auch Anspannung in den Gästen aufkommen lassen.

Laut der Handlung des neuen Films sind Störche zwar nicht mehr länger für den Baby-Lieferservice zuständig, doch als ihre Fabrik einen Brief von einem Jungen erhält, der sich verzweifelt einen kleinen Bruder wünscht, möchten ihm der Hauptlieferstorch Junior und das verwaiste Mädchen Tulip seinen Wunsch erfüllen und ein Baby liefern.

Die Mission ist allerdings bedroht – unter anderem durch ein riesiges Rudel Wölfe und einen alten Feind des energiegeladenen Mädchens Tulip. Das daraus entstehende Abenteuer erleben die Zuschauer in fesselnder 3D-Optik auf einer großen Leinwand und mit Effekten.

Der 4D-Film wurde vom kanadischen Unternehmen SimEx-Iwerks entwickelt und soll mit viel Action und Humor die wahre Mission der Störche in der Welt darstellen.

Hansa-Park Störche 4D Experience 2019

Der neue 4D-Film wird sich vor allem an Familien mit Kindern richten. (Foto: Hansa-Park)

Es ist schon lange Tradition im Hansa-Park, dass jedes Jahr ein anderer Film im parkeigenen 4D-Kino gezeigt wird. So konnten Gäste im letzten Jahr „The Son of Bigfoot“ erleben und in den Jahren davor unter anderem „Spuk im Herrenhaus 4D“, „Happy Feet 4D Experience“ und „Rio: Das 4D Erlebnis“ im 4D-Kino sehen.

Neben dem neuen 4D-Film erwartet Besucher 2019 auch der neue Mega-Freifallturm „Highlander“, der 120 Meter in die Höhe ragen wird (wir berichteten). Zudem wird die Looping-Achterbahn „Nessie“ stellenweise überarbeitet und eine neue Special Effects-Show sowie neue Darbietungen im Varieté-Theater sollen 2019 Einzug halten.

Jetzt neu: Erfahrungen teilen und Hansa-Park bewerten!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *