Hansa-Park schürt Vorfreude auf „Highlander“: Neues Artwork zu Mega-Freifallturm für 2019 präsentiert

AnzeigeADC
Hansa-Park Highlander Artwork
Bildquelle: Hansa-Park

Im Hansa-Park eröffnet im Laufe der Saison 2019 der neue Freifallturm „Highlander“, der mit einer Höhe von 120 Metern einen Weltrekord knacken wird. Nun wurde ein neues Artwork zur Attraktion präsentiert.

AnzeigeADC

Der Hansa-Park eröffnet mit dem „Highlander“ 2019 einen neuen Freifallturm, der mit einer Gesamthöhe von 120 Metern einen neuen Weltrekord aufstellen wird (wir berichteten). Während derzeit noch der Bau des weltweit höchsten Gyro-Drop-Tower vorbereitet wird, schürt der Freizeitpark an der Ostsee mit einem neuen Artwork weitere Vorfreude auf die Attraktion.

Auf dem neuen Vorschaubild ist zu sehen, wie die Fahrgondel des neuen Mega-Freifallturms überproportional hoch über dem Gelände des Freizeitparks thront, während am Boden die anderen Fahrgeschäfte ihre Runden drehen. Die Turmspitze ist zudem als Burgturm gestaltet und passt sich so der geplanten Thematisierung rund um das Eilean Donan Castle an.

Während die Fahrgäste auf dem Artwork außerdem mit Beckenbügeln gesichert sind, präsentierte der Hansa-Park bei der offiziellen Vorstellung der Attraktion hingegen Schulterbügel an den Sitzen, welche die Besucher später absichern werden.

Hansa-Park Highlander Artwork

Das neue Artwork zum neuen Freifallturm „Highlander“ in der Gesamtansicht. (Foto: Hansa-Park)

Der insgesamt 120 Meter hohe Freifallturm wird laut Angaben des Freizeitparks eine Fallhöhe von 103 Metern besitzen. Die Geschwindigkeit, mit der die bis zu 24 Fahrgäste pro Fahrt gen Erdboden beschleunigt werden, wird 120 Stundenkilometer betragen. Vor dem freien Fall sollen zudem die Sitze an der Gondel um 30 Grad nach vorne gekippt werden.

Der „Highlander“ wird wesentlicher Bestandteil des zukünftigen neuen Themenbereichs „Bezauberndes Britannien“, der rund um ihn und die klassische Kult-Achterbahn „Nessie“ aufgebaut wird und die Gäste in die Welt Schottlands und des Eilean Donan Castle entführt.

Für den nächsten Ausflug: Günstige Ticket-Angebote sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *