Hansa-Park schürt Vorfreude auf 2019: „Etwas Großes“ als Neuheit geplant

Anzeige
Kärnan Hansa-Park
Bildquelle: Hansa-Park

Der Hansa-Park kündigt mit mehreren Plakaten auf dem Parkgelände eine große Neuheit für die Saison 2019 an. Erste Informationen möchte der Freizeitpark an der Ostee im August dieses Jahres preisgeben.

Anzeige

Der Hansa-Park hat große Pläne für 2019: Nachdem in diesem Jahr mit den „Barcos del Mar“ ein interaktives Fahrgeschäft als Neuheit für Familien eröffnet wurde (wir berichteten), möchte man sich auch 2019 nicht ausruhen und schürt Vorfreude auf eine Neuheit.

Im gesamten Park sind seit heute, den 5. Juli 2018, neue Plakate angebracht, auf denen die Aufschrift „Etwas Großes kommt auf uns zu!“ und ein Verweis auf das Jahr 2019 zu lesen sind. Zudem wird darauf aufmerksam gemacht, dass ab dem 17. August 2018 weitere Informationen zu der angekündigten Neuheit mitgeteilt werden sollen.

Um was es sich bei der Neuheit für 2019 handelt, ist noch unbekannt. Möglich ist aber, dass die neue Attraktion den Namen „Eriksgata“ erhalten wird, welchen der Park bereits 2017 beim Deutschen Patent- und Markenamt als Marke angemeldet hat. Bei dem Begriff handelt es sich um die Bezeichnung einer Reise, mit der sich die am Stein von Mora neu gewählten schwedischen Könige des Mittelalters damals bestätigen ließen.

Zudem sicherte sich der Hansa-Park vor Kurzem die Marke „Hansa-Park Resort Kurs Nord“, welche ebenfalls etwas mit der Neuheit 2019 zu tun haben könnte.

Sobald mehr zu der Neuheit bekannt ist, erfahrt ihr es auf Parkerlebnis.de!

Für den nächsten Ausflug: Günstige Ticket-Angebote sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *