Anzeige

Hansa-Park Erfahrungen & Bewertungen

AnzeigeAS
Hansa-Park wurde im Durchschnitt mit 4,1 von 5 möglichen Punkten bewertet. Die Weiterempfehlungsrate liegt bei 83 %. Jetzt selbst bewerten!

Im Anschluss siehst du die neuesten Bewertungen und Erfahrungsberichte zu Hansa-Park.

Oliver Prieß
am 1. September 2018

Tolle Achterbahnen, tolle Thematisirtung

Reise lohnt sich allein wegen Kärnan.

Bluefirefreak
am 3. April 2018

Familien ja, für Coasterfans eher Enttäuschung

Empfehlenswert eher für Familien. Der Hansapark bietet gerade für Familien und Kinder eine Menge Spaß, damit die Kids abends müde und glücklich sind. Der Park hat versucht, mit den 2 Achterbahnen Fluch von Novgorod und Kärnan an andere Top-Parks anzuknüpfen, was aber nicht gelingt. Fluch von Novgorod ist top, aber bei Kärnan bekommt man aufgrund aufwändiger und langatmiger Thematisierung die Wartezeiten nicht in den Griff. Ständige Notaus, technische Probleme oder frühes Schließen der Warteschlange sind üblich. Noch dazu startet der Kärnan später nach Parkeröffnung. Mit Touristen, am Wochenende und vor allem in den Sommerferien ist es grausam voll, und hier wird das kleine Areal des Parks deutlich. Man tritt sich einfach auf die Füße. Das Thema Hanse wird durchgestylt, was an sich bei den 70er-Jahre-Gebäuden gut überbaut wird, aber dennoch ein etwas einseitiges Thema ist. Was im Park auffällt, sind die Mitarbeiter, die entweder unheimlich freundlich und serviceorientiert, oder absolut fehl am Platz sind, da sie mit schlechter Laune oder brummelig ihren Job versehen. Schade! Das Preis-Leistungs-Verhältnis schneidet bei uns nur mit einem Stern ab, wenn man vergleicht, was für ein paar Euro mehr der Europapark, Phantasialand oder auch ein Familienpark wie Slagharen bieten (auch hier gibt es eine gute neue Achterbahn). Vielen Fahrgeschäften sieht man das Alter extrem an, wie Nessie TÜV bekommt, ist uns jährlich ein Rätsel. Die Schienen der neueren Bahnen sind grundsätzlich in der wenig erfreulichen Kotzgrün-Farbe gehalten. Wir vergleichen den Hansapark ungern mit anderen größeren Parks, da dies in der Größenordnung nicht passt. Eine Saisonkarte lohnt nur, wenn man in der Nähe wohnt und diese auch mal unter der Woche nutzen kann. In einem hat der Hansapark aber wirklich die Nase absolut vorne: Der Park ist in der Saison wirklich täglich geöffnet und schließt nicht - wie andere Parks (Holidaypark, Skyline Park, Legoland) unter der Woche seine Tore, damit man sich am Wochenende drängeln kann. Hier absolute 5 Daumen, da können die anderen wirklich was lernen.
Dirk M
am 14. Februar 2018

Bester Freizeitpark im Norden

Nachdem uns der Heide Park immer weniger gefällt haben wir den Hansa Park für uns entdeckt. Er ist zwar nicht so groß und hat weniger Attraktionen aber er ist viel sympathischer, sauberer und schöner gestaltet. Lieber etwas weiter fahren und zum Hansa Park, es lohnt sich.
Seite 4 von 4

Ich würde Hansa-Park...

Anzeige
Anzeige