Peppa Wutz ab 2018 im Heide Park: „Peppa Pig Land“ mit vielen Neuheiten entsteht

Anzeige
Peppa Pig 2018 - Heide Park Peppa Wutz
Bildquelle: Merlin Entertainments

Im Heide Park wird 2018 ein Themenbereich rund um die Zeichentrick-Figur Peppa Wutz eröffnen. Damit erweitert der norddeutsche Freizeitpark sein Angebot für Familien mit Kindern im Vorschulalter. Für die Gestaltung des Parkbereichs musste jedoch auch eine alte Attraktion weichen.

Anzeige

Im Heide Park können Besucher ab 2018 neu auf Peppa Wutz treffen – ein kleines Ferkel, das Hauptfigur einer beliebten Zeichentrick-Serie für Kinder ist. In dem norddeutschen Freizeitpark entsteht mit dem „Peppa Pig Land“ ein ganzer Themenbereich mit mehreren Attraktionen, welcher dem Charakter und seinen Freunden gewidmet sein wird.

Der Name „Peppa Pig Land“ ist an den englischen Originaltitel der Serie angelehnt. In Deutschland wird sie unter dem Namen Peppa Wutz ausgestrahlt.

Der Peppa Wutz-Bereich im Heide Park richtet sich mit seinen Attraktionen an Kinder im Vorschulalter. Sie können mit Peppa und ihren Freunden eine gemächliche Bootsfahrt unternehmen, auf dem Dinosaurier von Schorsch reiten oder mit dem Zug von Opa Pig die Umgebung erkunden.

Als besonderes Highlight wird der Peppa Wutz-Themenbereich im Heide Park auch Peppas Haus beherbergen. Kinder können Peppa in dem kleinen gelben Haus auf einem Hügel besuchen und auf Entdeckungstour gehen. Hierfür verspricht der Heide Park „lehrreiche und interaktive Spiele“.

Peppa Wutz Zugfahrt 2018 im Heide Park - Artwork

Opa Pig nimmt Fahrgäste im Zug mit. (Foto: Merlin Entertainments)

Schließlich werden Kinder ihre Fernseh-Helden Peppa und Schorsch auch beim Meet & Greet treffen können.

Peppa Wutz zieht 2018 in der Nähe des Floßfahrt-Sees in den Heide Park ein. Hierfür muss die „Koggenfahrt“ weichen und die „Wichtelhausenbahn“ wird passend zu der Welt von Peppa Wutz umgestaltet (wir berichteten).

Wer in Zukunft im parkeigenen Heide Park Abenteuerhotel übernachtet, für den können die Abenteuer mit Peppa Wutz auch nach dem Freizeitpark-Besuch weitergehen. In dem Hotel entstehen passend zum neuen Themenbereich auch Zimmer im Peppa Wutz-Stil.

Peppa Wutz Hotel 2018 Heide Park Peppa Pig Themenbereich

Die Konzeptgrafik gibt einen ersten Eindruck von den Peppa Wutz-Hotelzimmern. (Foto: Merlin Entertainments)

Der Heide Park ist nicht der einzige Freizeitpark, in dem Besucher 2018 neu auf Peppa Wutz treffen können. Auch der Schwesterpark Gardaland in Italien, der zur gleichen Freizeitpark-Gruppe gehört, wird 2018 ein „Peppa Pig Land“ eröffnen.

Die Themenbereiche gehen aus einer Partnerschaft hervor, die der Betreiber Merlin Entertainments und die Produktionsfirma Entertainment One im Herbst letzten Jahres bekanntgegeben haben (wir berichteten). Diese sieht für 2018 zwei Peppa Wutz-Themenwelten in Freizeitparks der Gruppe vor, zudem sind eigenständige Peppa Wutz-Attraktionen geplant.

Im Heide Park beginnt die neue Saison 2018 am Samstag, den 24. März (vergleiche Freizeitpark-Saisonstarts 2018). Die Heide Park-Eintrittspreise 2018 werden nicht erhöht.

Für den nächsten Ausflug: Günstige Tickets ab 29,50 Euro sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *