Heide Park zeigt neue Eindrücke von Pullthrough-Test bei „Colossos – Kampf der Giganten“

Anzeige
Heide Park Colossos - Kampf der Giganten Pullthrough
Bildquelle: Heide Park

Nach mehrjähriger Schließung sollen Gäste des Heide Park ab Frühjahr 2019 wieder eine Fahrt mit „Colossos“ erleben können. Derzeit wird ein Pullthrough-Test durchgeführt, um die Berechnungen zu überprüfen.

Anzeige

Der Heide Park feiert die Wiedereröffnung seiner lange geschlossenen Holzachterbahn „Colossos“ in diesem Frühjahr mit einer komplett neuen Gestaltung der Anlage. Nachdem man erst in der vergangenen Woche die letzte Schiene der erneuerten Attraktion montieren konnte, prüft man nun das Lichtraumprofil der Anlage mit einem Pullthrough-Test.

Dabei wird ein Wagen des neuen Zugs von „Colossos“ mit Seilwinden über die Schienen gezogen, um alle Berechnungen auch im Praxistest überprüfen zu können. Die Arbeiter sind dabei auf der Suche nach eventuellen Unregelmäßigkeiten und kontrollieren das Lichtraumprofil – keiner der Fahrgäste darf nämlich Objekte abseits der Strecke berühren können.

Heide Park Colossos - Kampf der Giganten Pullthrough

Niemand darf sich an Objekten neben der Strecke verletzen können. (Foto: Heide Park)

Sebastian Lampe, Technischer Leiter der Fahrgeschäfte, erklärt in einem Video des Parks: „Der Kern des Pullthrough ist sicherzugehen, dass alles, was man vorher angenommen hat, auch wirklich in der Realität stattfindet.“ Der Vorgang soll maximal zwei Wochen dauern.

„Colossos“ wartet nach der Wiedereröffnung mit einer komplett neuen Gestaltung auf, die sich um eine gigantische Kreatur dreht, welche eindrucksvoll über der Strecke thront und mit Feuer und Nebel auf ihre Gegenspieler wartet – so soll sich ein Kampf der Giganten entwickeln. Neu ist auch ein Soundtrack, der das Abenteuer musikalisch untermalen wird.

Heide Park Colossos Gigant neu 2019

Diese Kreatur gilt es mit „Colossos“ zu besiegen. (Foto: Heide Park)

Nach dem Pulltrough-Test folgen unter anderem noch unbemannte Testfahrten, die TÜV-Prüfung und die Schulungen der Bediener. Die Eröffnung ist für das Frühjahr geplant.

Für den nächsten Ausflug: Günstige Tickets ab 31,00 Euro sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *