Heide Park zu Halloween 2018 mit neuer Horror-Attraktion „Obscuria“ in verlassenem Parkbereich

AnzeigeADC
Heide Park Halloween Kinder Obscuria
Bildquelle: Heide Park

Zu Halloween 2018 wird der Heide Park mit der neuen Horror-Attraktion „Obscuria“, einer „Manege des Schreckens“, in einem verlassenem Parkbereich aufwarten. Dabei handelt es sich um ein aufpreispflichtiges Erlebnis.

AnzeigeADC

Der Heide Park veranstaltet in diesem Jahr von 12. bis 27. Oktober jeden Freitag und Samstag ein besonderes Event zu Halloween. 2018 neu sein wird „Obscuria“, eine neue Horror-Attraktion in einer „verlassenen Manege des Schreckens“. Auch zwei weitere Horror-Attraktionen, familienfreundlicher Grusel-Spaß, besondere Halloween-Vorstellungen und Achterbahn-Fahrten im Dunkeln warten in diesem Jahr auf Besucher der Halloween-Tage im Heide Park.

Im Event-Zeitraum wird der Heide Park schaurig-schön dekoriert sein und mit besonderen Halloween-Attraktionen aufwarten.

„Obscuria“ neu 2018 für Schockerprobte

Erstmals präsentiert der Heide Park 2018 die Horror-Attraktion „Obscuria“ – Mindestalter: 16 Jahre! Laut dem Freizeitpark sollen Besuchern in einem verlassenen Teil des Heide Park „irre Messerwerfer, grausame Gewichtheber und schreckliche Clowns“ ihre Publikum auflauern, „um ihre furchtbaren Künste zu präsentieren.“ Wer sich in „Obscuria“ traut, erwarten 500 Meter Laufstrecke, ehe der „Manege des Schreckens“ entflohen werden kann.

Heide Park Halloween Boo Crew

Die „Boo-Crew“ sorgt für Schrecken beim Halloween-Event 2018 im Heide Park. (Foto: Heide Park)

„Obscuria“ wird von der Hamburger Boo-Crew bespielt und ist aufpreispflichtig: Ein Durchgang kostet 4 Euro.

„Asylum“, „Grand Hotel Morton“ und „Turm der Dunkelheit“ erneut dabei

Drei aus den letzten Jahren bekannte Horror-Attraktionen können auch 2018 wieder zu Halloween im Heide Park erlebt werden. Während der Erschrecker-Bereich „Turm der Dunkelheit“ von jedem Besucher erkundet werden kann, müssen Besuche des „Asylum“ und des „Grand Hotel Morton“ (neu seit Halloween 2017) bezahlt werden. Sie schlagen mit 2 Euro beziehungsweise 4 Euro zu Buche.

Familienfreundlicher Halloween-Spaß

Für alle, die zu jung für die Horror-Attraktionen sind oder sich nur ein bisschen gruseln möchten, bietet der Heide Park 2018 auch wieder familienfreundlichen Halloween-Spaß. Neben der ganzjährig geöffneten, interaktiven Themenfahrt „Ghostbusters 5D“ erwarten Besucher auch Kinder-Schminken und Stockbrot-Backen in der „Kids Zone“, eine „Süßes-Sonst-Gibt’s-Saures Rallye“ durch den Heide Park und die skurrile Grusel-Show „Circus of Horror“.

Heide-Park Achterbahnen bei Nacht

80 Prozent der Fahrgeschäfte werden zum Halloween-Event auch bei Nacht zu erleben sein. (Foto: Heide Park)

Eine besondere Attraktion für Kinder wird „KRAKE lebt! Kids“ – ein Comeback einer Durchlauf-Attraktion zu Halloween, die einst auch während der restlichen Saison zu erleben war (wir berichteten).

Eine Vorstellung auf der Piratenbühne, der Sandmaler im Zirkuszelt, ein Mittelaltermarkt und ein Feuerwerk runden das Angebot zu Halloween 2018 im Heide Park ab.

Für den nächsten Ausflug: Günstige Tickets ab 46,00 Euro sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *