Themenpark zu Hello Kitty in chinesischer Provinz Hainan bis 2024 geplant

Anzeige
Hello Kitty-Themenpark Shanghai
Bildquelle: Sanrio

In Zusammenarbeit der beiden Firmen Sanrio International Trade Co Ltd und Funde Holding Group Co Ltd soll in der chinesischen Provinz Hainan bis 2024 ein Themenpark mitsamt Hotel und Einkaufsmöglichkeiten zur Kult-Figur Hello Kitty entstehen.

Anzeige

Wie die japanische Firma Sanrio International Trade Co Ltd sowie das chinesische Unternehmen Funde Holding Group Co Ltd nun bekanntgaben, planen sie bis 2024 den Bau eines neuen Themenparks rund um die japanische Kultfigur Hello Kitty in der chinesischen Provinz Hainan.

Nach eigenen Angaben soll der Themenpark am Haitang Bay entstehen und den Namen „Hainan Hello Kitty Paradise“ tragen. Die Besucher sollen auch ein Hotel sowie verschiedene Einkaufsmöglichkeiten erwarten. Das Investitionsvolumen des Projekts beträgt umgerechnet rund 1,4 Milliarden Euro.

Zu Details zu einzelnen Attraktionen hielten sich beide Unternehmen bisher bedeckt. Der Park soll jedoch nach der Eröffnung jährlich bis zu zwei Millionen Besucher anziehen.

Sanrio, welche die Rechte an der Marke „Hello Kitty“ besitzen, planen bereits einen weiteren Freizeit-Komplex zu dem bekannten Kätzchen zur Eröffnung im Jahr 2021 in Vietnam. Bereits im März eröffnete das Unternehmen Shimao in Zusammenarbeit mit Lizenzgeber Sanrio einen Freizeit-Komplex zu Hello Kitty in Shanghai.

Die Provinz Hainan unterzeichnete im vergangenen Jahr zahlreiche Verträge, um die Region touristisch aufzuwerten. In Zukunft soll unter anderem zusammen mit der Gruppe Merlin Entertainments auch das LEGOLAND Sanya entstehen.

Für den nächsten Ausflug: Günstige Ticket-Angebote sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.