Höchstes Riesenrad Europas soll in England entstehen: 140 Meter über Newcastle!

Anzeige
The Whey Aye Riesenrad Newcastle
Bildquelle: World Wheel Company

Im englischen Newcastle soll in Zukunft das höchste Riesenrad Europas entstehen. Mit einer Höhe von 140 Metern übertrifft das sogenannte „Whey Aye“ sogar das berühmte „London Eye“ in der englischen Hauptstadt.

Anzeige

Mit einer Höhe von 140 Metern soll im englischen Newcastle in Zukunft das höchste Riesenrad Europas entstehen. Das sogenannte „Whey Aye“ wird fünf Meter höher als das bekannte „London Eye“ in der englischen Hauptstadt und soll hunderte neue Arbeitsplätze schaffen. Zuständig für das Projekt ist die World Wheel Company, die bereits Riesenräder und Unterhaltungszentren auf der ganzen Welt betreibt.

Auffällig am neuen Riesenrad soll eine 10.000 Quadratmeter große LED-Leinwand sein, über die Informationen und Werbung vermittelt werden können. Eine Fahrt mit dem Riesenrad soll laut der World Wheel Company etwa 30 Minuten dauern. Ein Eröffnungstermin steht noch nicht fest.

Rund um das Riesenrad soll zudem eine Fußgängerzone mit Restaurants und Bars entstehen sowie ein Unterhaltungszentrum und eine weitere Besucherattraktion errichtet werden, in welcher Gäste mit Mixed-Reality-Technologie unter anderem die Errungenschaften berühmter Persönlichkeiten der Region erfahren und etwas über die Vorreiter der nordöstlichen Industrie in England lernen können. Die 9.000 Quadratmeter große Attraktion soll den Namen „Giants of the North Experience“ tragen.

Das neue Riesenrad und der Unterhaltungskomplex sollen an der Kaianlage am Fluss Tyne gebaut werden. Mehr als 100 Millionen Pfund werden in das Projekt investiert.

Für den nächsten Ausflug: Günstige Ticket-Angebote sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *