Holiday Park gibt Eröffnungszeitraum von überdachtem Themenpark „Holiday Indoor“ mit neuer Achterbahn bekannt

AnzeigeADC3
Holiday Park Indoor Thematisierung Artwork
Bildquelle: Holiday Park

Der Holiday Park eröffnet mit „Holiday Indoor“ 2018 einen neuen Indoor-Bereich mit Familien-Achterbahn und weiteren Fahrgeschäften. Jetzt wurde der geplante Eröffnungszeitraum des Indoor-Themenparks bekanntgegeben.

AnzeigeADC2

Der Holiday Park erweitert sein Attraktions-Angebot 2018 um den neuen Indoor-Bereich „Holiday Indoor“, in dem auch eine Familien-Achterbahn Einzug halten soll (wir berichteten). Nachdem über eine längere Zeit hinweg keine neuen Informationen geteilt wurden, gibt der pfälzische Freizeitpark jetzt den geplanten Eröffnungszeitraum der 5.000 Quadratmeter großen Halle bekannt: Die Eröffnung für den überdachten Themenpark soll in der Zeit rund um den 1. Juli 2018 stattfinden.

Laut aktuellem Planungsstand strebe man zwar eine Eröffnung am 1. Juli an, der endgültige Eröffnungstermin stehe aber noch nicht final fest.

Für den Indoor-Park sind sieben Attraktionen vorgesehen, darunter eine Familien-Achterbahn des deutschen Herstellers Zierer vor der Kulisse eines Berg-Panoramas mit schweizerischem Dorf. Darüber hinaus kündigt Betreiber Plopsa ein interaktives Flugkarussell, ein Karussell mit geschnitzten Bauernhoftieren für die kleinsten Gäste, eine riesige Wellenrutsche, ein großes Bällebad, einen fantasievollen Kletterbaum und einen Spielplatz an.

Holiday Park Indoor Heidiland Artwork

Die Konzeptgrafik gibt einen ersten Einblick in die Gestaltung der neuen Achterbahn. (Foto: Holiday Park)

Die Indoor-Erweiterung wird vor allem zum Charakter Heidi gestaltet. Die Figur zog bereits 2015 in den Holiday Park ein, ist bei der täglichen Parade dabei und steht für Fotos zur Verfügung. Doch auch andere Charaktere von Studio 100 sollen darin auftreten, unter anderem auch die Figuren aus der Kinder-Fernsehserie Mia & Me, die bisher nicht im Holiday Park zu finden waren.

Neben den Fahrgeschäften und einem Theater mit 500 Sitzplätzen wird „Holiday Indoor“ außerdem auch eine Outdoor-Eventbühne, zwei Imbisse und einen Shop bieten.

Holiday Indoor Baustelle Holiday Park

Der Bau von „Holiday Indoor“ ist schon in vollem Gange. (Foto: Holiday Park)

Die Freizeitpark-Gruppe Plopsa will 7,5 Millionen Euro in den Bau des Indoor-Themenparks investieren – die größte Investition in den Holiday Park seit der Übernahme durch Plopsa im Jahr 2010. Der überdachte Themenpark stellt einen weiteren Schritt in Richtung ganzjährige Öffnung des Holiday Park dar.

Für den nächsten Ausflug: Günstige Tickets ab 21,44 Euro sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *