Eintritt in Holiday Park wird 2018 teurer: Preise für Tagestickets steigen um bis zu zehn Prozent

AnzeigeADC
Holiday Park Meet and Greet
Bildquelle: Holiday Park

Etwas tiefer in den Geldbeutel greifen müssen die Besucher des Holiday Park in der kommenden Saison. Die Preise für Tageskarten erhöhen sich um bis zu zehn Prozent. Dafür wird der Freizeitpark um einen Indoor-Bereich erweitert.

AnzeigeADC

Der in Haßloch gelegene Holiday Park erhöht zur Saison 2018 seine Eintrittspreise. Davon betroffen sind Tageskarten für Kinder, Jugendliche, Erwachsene und Senioren. Die neuen Eintrittspreise liegen jeweils etwa zehn Prozent über den Preisen von 2017.

Während der Ticketpreis für Kinder mit einer Körpergröße zwischen 0,85 Meter und einem Meter sowie für Senioren ab 70 Jahren um zehn Prozent von 9,99 Euro auf 10,99 Euro steigt, fällt der Preisanstieg bei größeren Kindern und Erwachsenen etwas geringer aus: Für Erwachsene verlangt der Holiday Park in der neuen Saison einen Eintrittspreis in Höhe von 32,99 Euro (zuvor 30,99 Euro). Eine Tageskarte für Kinder, die zwischen einem Meter und 1,40 Meter groß sind, kosten künftig vor Ort statt 27,50 Euro nun 29,99 Euro. Kinder unter einer Körpergröße von 0,85 Meter können den Holiday Park weiterhin kostenfrei besuchen.

„Die Erhöhung ist auf die gestiegenen Betriebskosten sowie auf die geplanten Investitionskosten von über 12 Millionen Euro zurückzuführen. Zusätzlich möchten wir jedoch darauf hinweisen, dass die Preise für die Holiday Park-Jahreskarte in der Saison 2018 stabil geblieben sind, das heißt für nur 59,99 Euro (Kinder von 0,85 Zentimeter bis ein Meter: 19,99 Euro) besteht für alle Gäste ab einer Körpergröße von einem Meter die Möglichkeit, den Holiday Park ein Jahr lang – inklusive aller Events und vieler weiterer Vorteile – zu besuchen und 365 Tage Freizeitspaß zu erleben“, erklärt Parkmanager Coen van der Tas im Gespräch mit Parkerlebnis.de.

Mit den steigenden Eintrittspreisen geht eine Vergrößerung der Angebotspalette einher. So hat der Holiday Park für die neue Saison den überdachten Bereich „Holiday Indoor“ angekündigt (wir berichteten). Dieser soll auf einer Fläche von insgesamt 6.000 Quadratmeter sieben neue Attraktionen versammeln – darunter eine familienfreundliche Achterbahn aus dem Hause Zierer. Die Attraktionen in diesem neuen Bereich werden vor allem rund um die beliebte TV-Figur „Heidi“ sowie „Mia & Me“, eine der meistgesehenen Kinderserien im deutschen Fernsehen, thematisiert.

Holiday park Indoor Mia Me Artwork

Der Indoor-Park wird auch in die zauberhafte Welt von „Mia and Me“ entführen. (Foto: Holiday Park)

Der Bau des Indoor-Themenparks stellt die bislang größte Investition der Freizeitpark-Gruppe Plopsa in den Holiday Park dar.
Ersatzlos geschlossen wurde hingegen die Bootsfahrt „Tabalugas Abenteuer“, die aus dem Jahr 1974 stammt (wir berichteten).

Der Holiday Park hatte bereits für die Saison 2017 die Preise für Jugendliche und Erwachsene nach oben geschraubt. Für sie kletterte der Ticketpreis erstmals auf über 30 Euro (wir berichteten).

Der Holiday Park startet am 24. März 2018 in die neue Saison (vergleiche Freizeitpark-Saisonstarts 2018).

Für den nächsten Ausflug: Günstige Tickets ab 21,44 Euro sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *