Neuer Wasserpark Island H2O Live! mit vielen Digital-Elementen eröffnet

Anzeige
Island H2O Live! Schwimmbecken und Logo
Bildquelle: Island H2O Live!

Island H2O Live! heißt der neue Wasserpark, der erst vor Kurzem im amerikanischen Bundesstaat Florida eröffnet wurde. Neben Rutschen und Schwimmbecken bietet der Park seinen Gästen mit dem „Smart Band“ zahlreiche digitale Funktionen.

Anzeige

Mit Island H2O Live! eröffnete vor Kurzem ein neuer Wasserpark in Kissimmee im US-Bundesstaat Florida. Die Besonderheit des Parks: Nahezu alle Attraktionen wurden digitalisiert. Dies spiegelt sich nicht nur in den Namen der insgesamt neun Rutschen wider, die unter anderem „The Downloader“, „Hashtag Heights“ oder „Reload Rapids“ heißen.

Ein digitales Armband, das sogenannte „Smart Band“, verbindet alle Belange der Gäste in einem System gekoppelt mit der H2O Live!-App des Parks. Mit dem Armband können die Besucher bargeldlos bezahlen und diverse Features nutzen:

„Make my Day“ bietet den Besuchern die Möglichkeit eine Farbe sowie Musik-Playlist auszuwählen, die bei der Fahrt mit der Rutsche „The Downloader“ abgespielt wird. Zudem können Abzeichen gesammelt, sowie Wartezeiten und Parkinformationen angezeigt werden.

Bei „Family & Friends“ können sich Familienmitglieder miteinander verbinden und so nachvollziehen in welchem Bereich sich die Freunde und Verwandten aufhalten. Zusätzlich bietet der Park hier eine Art der Kindersicherung, denn mit dem System können einzelne Bereiche und die Anzahl von Rutschen für Kinder begrenzt werden.

Das System „Park Perks“ bietet Besuchern zudem die Möglichkeit virtuelle Punkte zu sammeln, mit denen in Zukunft Souvenirs sowie Essen und Trinken gekauft werden können. Wenn Besucher ihre erstellten Profile bestätigen lassen, können die Punkte auf die nächsten Besuche übertragen werden.

Das Island H2O Live! bietet zahlreiche actiongeladene Attraktionen und Rutschen, darunter „Drop Down“, eine Rutsche mit nahezu freiem Fall oder „Reply Racers“, bei der die Besucher auf Matten gegeneinander um die Wette rutschen. Mit „Pelican’s Paradise“ und „Candy Strip Cove“ gibt es Wasserspaß für die Kleinsten.

Island H2o Live Überblick

Der Park bietet mit insgesamt acht Rutschen und zahlreichen Pools für alle Altersklassen Abkühlung. (Foto: Island H2O Live!)

Im Pool „Level Up“ können die Besucher diverse Wassersportarten ausführen, „Private Domain“ bietet volljährigen Gästen ab 21 Jahren eine Auszeit vom normalen Wasserpark-Betrieb. Mit „Megabytes“, „Apps & Eats“ sowie der privaten Bar „Tag Shack“ bietet der Wasserpark zudem ein großes gastronomisches Angebot.

Für den nächsten Ausflug: Günstige Ticket-Angebote sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *