Anzeige

Jaderpark im Winter: Das wird zur kalten Jahreszeit geboten!

AnzeigeAS
AnzeigeADC2

Nachdem im Jaderpark an den letzten Oktobertagen die Freiluftsaison endet, öffnet der Freizeitpark in Niedersachsen auch im Winter und bietet so ebenfalls in der kalten Jahreszeit Möglichkeiten für einen Ausflug. Neben gemütlichen Spaziergängen an den zahlreichen Tieranlagen vorbei können vor allem die Kinder im Winter auf den großen Spielplätzen toben.

Winter-Angebot und geöffnete Attraktionen

Der Tier- und Freizeitpark in Jaderberg erwartet seine Gäste im Winter zu geruhsamen Spaziergängen durch die Parkanlage. Viele Tiere wie die Giraffenfamilie und die Zwergflusspferde können in ihren Warmhäusern besucht werden, während durch große Fenster auch in die Unterkünfte weiterer Bewohner wie den verschiedenen Affenfamilien angeschaut werden kann. An den Wochenenden stehen die Tierpfleger bereit, um bei Spezialführungen Einblicke in ihre Arbeit zu gewähren.

Ebenfalls geöffnet im Winter ist der große barrierefreie Spielplatz "Löwenpalast", auf dem Kinder im Freien klettern, spielen und entdecken können. Auch Eltern und Großeltern mit Kindern und Gästen, die Probleme mit dem Laufen haben, finden hier ein unterhaltsames Betätigungsfeld. Bei gutem Wetter kann außerdem die Themenanlage "Grizzly Mountain Adventure" mit zahlreichen Erkundungsmöglichkeiten geöffnet werden.

Grizzly Mountain im Jaderpark
Wenn es das Wetter zulässt, ist auch die Außen-Spielanlage "Grizzly Mountain" geöffnet. (Foto: Jaderpark)


Fahrattraktionen wie die "Holzwurm-Achterbahn" und die Wildwasserbahn sind während des Winters nicht geöffnet und werden erst wieder in der Sommersaison in Betrieb genommen.

Anzeige