Jardin des Bêtes eröffnet 2018 Überkopf-Pendel

AnzeigeADC
SBF Visa Midi Dance Party
Bildquelle: SBF Visa

Jardin des Bêtes wird 2018 ein Überkopf-Pendel eröffnen. Damit präsentiert der französische Tier- und Freizeitpark seinen Besuchern eine neue Thrill-Attraktion.

AnzeigeADC

Bisher richtete sich das Attraktions-Angebot von Jardin des Bêtes mit einem Kettenkarussell, einem Pedal-Kart-Kurs oder Hüpfburgen an ein jüngeres Publikum. 2018 erweitert der französische Tierpark sein Portfolio nun um eine Thrill-Attraktion: In diesem Jahr eröffnet ein Überkopf-Pendel.

Bei der neuen Attraktion Jardin des Bêtes sitzen Fahrgäste, den Blick nach außen gerichtet, im Kreis in einer Gondel an einem Arm. Die gesamte Gondel wird so lange hin und her geschwenkt, bis sie schließlich den Überschlag schafft – Fahrgäste hängen dabei kurzzeitig kopfüber in den Sicherheitsbügeln. Zusätzlich zu der Pendel-Bewegung dreht sich sich die Fahrgast-Gondel um 360 Grad.

Hergestellt wird die Anlage vom italienischen Hersteller SBF Visa. Eine größere und höhere Variante des Fahrgeschäfts eröffnete im vergangenen Jahr unter dem namen „High Fly“ im deutschen Skyline Park.

Der Jardin des Bêtes ist ein kleiner Tier- und Freizeitpark im Süden Frankreichs in der Nähe von Rodez.

Für den nächsten Ausflug: Günstige Ticket-Angebote sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *