Karls Erlebnis-Dorf Elstal stellt neues „Sause-Land“ für 2019 mitsamt Attraktionen im Detail vor

Anzeige
Karls Erlebnis-Dorf Elstal Sauseland neu 2019
Bildquelle: Karls Erlebnis-Dorf Elstal

Karls Erlebnis-Dorf in Elstal eröffnet mit dem „Sause-Land“ 2019 einen neuen Themenbereich mit Fahr-Attraktionen, die allesamt ein nasses Vergnügen bieten. Nun wurde die Wasser-Erlebniswelt detailliert vorgestellt.

Anzeige

Eine brandneue Erlebniswelt in Karls Erlebnis-Dorf Elstal bereitet Vorfreude auf den Sommer: Mit dem „Sause-Land“ eröffnet am Samstag, den 13. April 2019, ein großer Themenbereich mit neuen Wasser-Attraktionen, die allesamt ein nasses Vergnügen ermöglichen sollen. Rund einen Monat später soll das Themenland schließlich erweitert werden.

Das außergewöhnliche Themenland lockt mit mehreren Wasser-Fahrgeschäften, dem Imbiss „tutti-frutti“, einem Shop sowie einer kleinen Show-Bühne, die gleich am Eröffnungstag zwischen 11 und 17 Uhr mit einem Erlebnisprogramm für junge Besucher aufwarten wird.

Karls Erlebnis-Dorf Elstal Sauseland neu 2019

Das Artwork gibt einen ersten Eindruck vom neuen Themenland. (Foto: Karls Erlebnis-Dorf Elstal)

Neue Attraktionen wie der „Löffel-Jet“, ein Wasser-Karussell mit Gondeln in Form eines Löffels, die durch einen riesigen Erdbeermarmeladentopf zu rühren scheinen, versprechen Ausflüge mit Drehwurmgarantie. Noch rasanter geht es auf Karls neuem „Erdbeer-Drop“ zu. In Erdbeer-Booten werden Wagemutige zunächst an einem Seil eine acht Meter hohe Rampe hinaufgezogen, um kurze Zeit später in Windeseile direkt in ein Wasserbecken zu rutschen.

Karls Erlebnis-Dorf Elstal Sauseland neu 2019

Der „Erdbeer-Drop“ befördert Gäste ins kühle Nass. (Foto: Karls Erlebnis-Dorf Elstal)

Angefeuert werden die Wasserratten von Besuchern, die mit einer Erdbeerkörbchen-Fähre zwischen den Attraktionen hindurchfahren. Wer die neuen Attraktionen nutzen möchte, zahlt drei Euro für den „Löffel-Jet“ beziehungsweise zwei Euro für den „Erdbeer-Drop“. Inhaber von Tages- und Jahreskarten erleben bei Karls kostenlosen Spaß auf dem Wasser.

Karls erweitert Themenland im Mai 2019 mit neuem Unterbereich „Plansch!“

Wer nicht nur über das Wasser gleiten, sondern sich lieber gleich kopfüber ins nasse Vergnügen stürzen möchte, kann dies ab dem 25. Mai 2019 im neuen Unterbereich „Plansch!“ tun. Dann ergänzen Europas größte aufblasbare Wasserrutsche, eine Paletten-Liegewiese und Planschbecken mit Tretbooten das Angebot von Karls neuem „Sause-Land“. Der Eintritt in den neuen Unterbereich kostet 4,50 Euro – die Nutzung der Tretboote ist inklusive.

Karls Erlebnis-Dorf Elstal Sauseland neu 2019

Zu „Plansch!“ wird auch eine große Wasserrutsche gehören. (Foto: Karls Erlebnis-Dorf Elstal)

Erst kürzlich bat das Erlebnis-Dorf seine Fans in einer Umfrage noch um Hilfe bei der Suche nach einem geeigneten Namen für das Themenland. Neben „Sause-Land“ standen dabei auch die Namen „Karls Wasser-Kirmes“, „Blubber-Park“ und „Flatsch“ zur Auswahl. Im Rahmen der Ankündigung wurde der Wasser-Themenbereich noch „Plansch Land“ genannt.

Auch die anderen Karls Erlebnis-Dörfer bieten ihren Gästen 2019 eine Reihe von neuen Attraktionen. So eröffnet in Rövershagen zum Beispiel eine neue Achterbahn für Familien mit Kindern und in Zirkow eine besonders gestaltete Seilbahn (zur Karls-Neuheiten-Übersicht).

Für den nächsten Ausflug: Günstige Ticket-Angebote sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *