Karls gibt Besuchern im Juni 2019 einen Blick hinter die Kulissen der Eiswelten

Anzeige
Eiswelt Elstal Karls Erlebnisdorf
Bildquelle: Karls Erlebnis-Dorf

Mit dem „Live-Eisschnitzen“ ermöglicht Karls den Besuchern seiner Erlebnis-Dörfer vom 12. bis 16. Juni 2019 einen Einblick in die Arbeit des Eis-Künstlers Munk Erdene Tsagaan. Zudem steht er zusammen mit dem Leiter der Eiswelt Elstal Othmar Schiffer-Belz Rede und Antwort.

Anzeige

Karls ermöglicht Besuchern seiner Erlebnis-Dörfer einen Blick hinter die Kulissen seiner Eiswelten. Während die internationalen Künstler sonst hinter verschlossener Tür kreativen Eisfiguren und gefrorenen Landschaften Leben einhauchen, können die Besucher nun einem Profischnitzer live auf die Finger schauen.

Jeden Tag wird der mongolische Künstler Munk Erdene Tsagaan Ausbesserungen an den verschiedenen Eislandschaften vornehmen, bestehende Figuren erweitern und neue Eiskunstwerke erschaffen. Nebenbei wird er gemeinsam mit dem künstlerischen Leiter der Eiswelt, Othmar Schiffer-Belz, neugierigen Kindern Rede und Antwort stehen.

Das Live-Eisschnitzen findet in Karls Erlebnis-Dorf Elstal im Zeitraum vom 12. bis 16. Juni 2019 sowie in Karls Erlebnis-Dorf Rövershagen vom 19. bis 23. Juni 2019 täglich zwischen 14 Uhr und 15 Uhr statt. Die Eiswelt ist täglich von 9 Uhr bis 19 Uhr geöffnet. Der Eintrittspreis beträgt 8,50 Euro für Erwachsene und 6,50 Euro für Kinder.

Für den nächsten Ausflug: Günstige Ticket-Angebote sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *