Karls kündigt für 2019 neues „Bonbon-Land“ in Erlebnis-Dorf Rövershagen an

Anzeige
Karls Bonbon-Land Rövershagen Artwork
Bildquelle: Karls

Karls Erlebnis-Dorf Rövershagen wird im Herbst 2019 um eine neue Indoor-Erlebniswelt erweitert. Im „Bonbon-Land“ werden Besucher vier neue Fahrgeschäfte erwarten.

Anzeige

Update: Karls hat bekanntgegeben, dass das „Bonbon-Land“ verspätet erst am 6. Dezember 2019 eröffnet wird.

Ursprüngliche Meldung:

Das Erlebnis-Dorf von Karls in Rövershagen wird im Herbst 2019 um eine Indoor-Erlebniswelt erweitert. Am 22. November 2019 soll das „Bonbon-Land“ offiziell mit vier neuen Fahrgeschäften eröffnet werden.

Karls verspricht für den überdachten Bereich eine „viel größere und noch schönere Bonbon-Manufaktur“ als es sie bislang gibt sowie ein großes „Tobeland“ für Kinder – die sogenannte „Bonbon-Villa“ -, das Familien-Restaurant „Kuddel-Muddel“ und eine Bühne mit täglichem Show-Programm. Die Indoor-Erlebniswelt wird sich über 2.400 Quadratmeter Fläche erstrecken.

Karls Rövershagen Bonbon Land Showbühne Artwork

Besucher soll täglich ein Unterhaltungsprogramm auf der Bühne erwarten. (Foto: Karls)

Auch an Fahrspaß und Attraktionen soll es im neuen „Bonbon-Land“ in Karls Erlebnis-Dorf Rövershagen nicht mangeln: Angekündigt sind der zehn Meter hohe Hubseilturm „Zuckerstangendrehturm“, an dem sich Besucher hinaufziehen können, das kleine Karussell „Der verrückten Drops-Trommel“, eine Riesen-Schaukel mit dem Namen „Kessel-Flieger“ und die neue Familien-Achterbahn „Kaffeekannen-Express“, die über den Köpfen der „Bonbon-Land“-Besucher hinwegführt. Schließlich entsteht auch eine vierspurige „Kartoffelsack-Rutsche“.

Karls Rövershagen Bonbon Land Flugkarussell

Die Konzeptgrafik gibt einen Eindruck von der Gestaltung des neuen „Bonbon-Land“. (Foto: Karls)

Erst zum Beginn der Sommer-Saison 2019 wurde Karls Erlebnis-Dorf Rövershagen erweitert – um einen Free-Fall-Tower und eine Familien-Achterbahn. Diese Neuheiten wurden jedoch im Außenbereich unter freiem Himmel errichtet; das neue „Bonbon-Land“ soll wetterunabhängige Vergnügen bereiten – ähnlich wie das ein Jahr zuvor eröffnete „Gummibeerchen-Land“ im Schwester-Dorf in Elstal bei Berlin.

Karls Rövershagen Bonbon Land Achterbahn

Die Grafik gibt einen Komplett-Überblick über das geplante „Bonbon-Land“. (Foto: Karls)

Karls Rövershagen 2020 neu Bonbon-Land Achterbahn

Ein detaillierter Blick auf Achterbahn, Hubseilturm, Riesen-Schaukel und Mehrspur-Rutsche. (Foto: Karls)

Für den nächsten Ausflug: Günstige Ticket-Angebote sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *