„Ostervibes“ in Kernie´s Familienpark: So wird Ostern 2019!

Anzeige
Osterhase in Kernie's Familienpark
Bildquelle: Kernie's Familienpark

Von Osterbrunch bis Eiersuchen: Den Besuchern von Kernie’s Familienpark ist am Osterwochenende 2019 einiges geboten.

Anzeige

Traditionell feiert Kernie’s Familienpark am Karfreitag, den 19. April, den Start in die Saison 2019. Aus österlichem Anlass werden den Besuchern so einige Aktivitäten und Attraktionen geboten.

Was am Karfreitag mit einer Begrüßungsrede des Geschäftsführers Han Groot Obbink beginnt, wird am Ostersonntag und Ostermontag (21. und 22. April) in Form unterschiedlichster Aktivitäten zum Thema Ostern fortgesetzt. So beginnt täglich um 14 Uhr die Suche nach den sechs goldenen Ostereiern, welche die Maskottchen „Kernie“ und „Kerna“ – natürlich in Zusammenarbeit mit dem Osterhasen – zwischen den Fahrgeschäften versteckt haben. Die Gewinner erwarten tolle Preise und jede Menge Schokoeier. Zusätzlich können sich die jungen Gäste beim Kinderschminken selbst in einen Osterhasen verwandeln oder die eigenen künstlerischen Talente beim Eierdekorieren unter Beweis stellen.

Wer ab 17 Uhr den Heimweg antritt, darf sich am Ausgang noch eine kleine Wegzehrung bei „Kernie“ und dem Osterhasen abholen. Gegen einen kleinen Aufpreis kann außerdem jederzeit ein abwechslungsreicher Osterbrunch für die ganze Familie von 11 bis 14 Uhr hinzugebucht werden.

Kerni und der Osterhase

Kernie und der Osterhase beim Eieraufhängen. (Foto: Kernie´s Familienpark)

Als Erlebnispark für Drei- bis Zwölfjährige bietet Kernie’s Familienpark vom Safari-Abenteuer bis zur Achter- und Wildwasserbahn alles, was der energiegeladene Nachwuchs liebt. Im Saisonzeitraum bis zum 27. Oktober 2019 können hier täglich von 10 bis 17 Uhr beziehungsweise 18 Uhr (Ausnahmen auf der Webseite) lustige Akrobatik-Shows, der Sommerzirkus und zahlreiche Eventtage bestaunt werden. Angeboten wird hierzu erstmals auch eine Saisonkarte, die neben mehr als 40 Attraktionen Gratis-Pommes, Softeis und Erfrischungsgetränke inkludiert.

In der kommenden Saison können sich die Gäste auch auf einige Neuheiten im Programm freuen. So wird Entertainer „Eddie“ mit Akrobatik-Shows, Besucherinteraktion und Ballonknüpfen unterhalten. Ebenfalls neu ist der „Zirkus Maximus“. Dieser gastiert in den Sommerferien (Juli und August) im Wunderland Kalkar und wird mit Zauber und Akrobatik für Staunen sorgen. Für die Parkgäste ist der Besuch des Zirkus gratis.

Für den nächsten Ausflug: Günstige Tickets ab 19,95 Euro sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *