Ketteler Hof erhöht 2019 Eintrittspreis und inkludiert Sommerrodelbahn

Anzeige
Ketteler Hof von oben
Bildquelle: Ketteler Hof

Wer den Ketteler Hof in der kommenden Saison besuchen will, zahlt künftig mehr. Der Freizeitpark erhöht seinen Eintrittspreis auf 15 Euro, verzichtet dafür jedoch auf einen Aufpreis für die Nutzung der Sommerrodelbahn.

Anzeige

Der Ketteler Hof überarbeitet seine Preispolitik für die kommende Saison. Im Jahr 2019 wird der Eintrittspreis in den Freizeit- und Erlebnispark im nordrhein-westfälischen Haltern am See zwar erhöht, dafür wird für die Nutzung der Sommerrodelbahn jedoch kein Aufpreis mehr von den Parkgästen verlangt.

Der Eintrittspreis für eine Tageskarte für die Sommersaison 2019 erhöht sich ab dem 1. Januar von 14 Euro um einen Euro auf 15 Euro. Die Erhöhung des Eintrittspreises soll dadurch ausgeglichen werden, dass der ursprünglich zu zahlende Aufpreis für die Sommerrodelbahn abgeschafft wird. So können Gäste ab dem nächsten Jahr schließlich unbegrenzt oft kostenlos mit der beliebten Attraktion fahren.

Die Tageskarte im Wert von 15 Euro muss für alle Besucher ab einem Alter von zwei Jahren erworben werden. Wer sich den Eintritt in den Ketteler Hof noch zum alten Preis von 14 Euro sichern will, kann seine Tickets noch bis Neujahr im Online-Shop erwerben.

Im letzten Jahr machte der Ketteler Hof mit der Eröffnung einer neuen Indoor-Erlebniswelt auf sich aufmerksam, welche die kleinen Gäste zum Klettern, Rutschen, Balancieren und Forschen in insgesamt neun Themenbereichen einlädt (wir berichteten).

Jetzt neu: Erfahrungen teilen und Ketteler Hof bewerten!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *