Selbst ein Fahrgeschäft bedienen? „Kid’s Day“ 2018 im FORT FUN Abenteuerland macht es möglich!

AnzeigeADC
FORT FUN Abenteuerland Marienkäferbahn
Bildquelle: FORT FUN Abenteuerland

Am 29. und 30. September 2018 veranstaltet das FORT FUN Abenteuerland in Nordrhein-Westfalen einen „Kid‘s Day“. Während des Events können Kinder im Alter von 6 bis 12 Jahren selbst ein Fahrgeschäft bedienen.

AnzeigeADC

Ein großer Kindheitstraum geht in Erfüllung, denn Ende September, genauer gesagt am 29. sowie am 30. September 2018 findet im FORT FUN Abenteuerland ein „Kid‘s Day“ statt. Die Veranstaltung dauert jeweils von 10 bis 16 Uhr. Vor Ort können Kinder im Alter von 6 bis 12 Jahren selbst ein Fahrgeschäft bedienen. Dies findet natürlich nicht ohne Betreuung statt. Die Kinder werden während des Bedienens einem erfahrenen Operator des FORT FUN Abenteuerland unterstützt und gecoacht.

Während der Bedienung eines Fahrgeschäfts müssen einige Dinge beachtet werden. Dazu gehört zum einen die Attraktion ordnungsgemäß zu starten und zum anderen müssen die Bügel an den Sitzen vor der Abfahrt kontrolliert werden. Je nach Fahrgeschäft fallen individuelle Aufgaben an, die bedacht werden müssen.

Nicht alle, aber dafür sehr viele Attraktionen können während des „Kid‘s Day“ von Kindern bedient werden. So können die Kinder für jeweils eine Stunde an folgenden Fahrgeschäften selbst Hand anlegen: „Trapper Slider“, „SpeedSnake Free“, „Devil‘s Mine“, „Marienkäferbahn“, „Wild River“, „Rio Grande“, „Riesenrad“, „Wellenflieger“, „Crash“ sowie „AirObot“.

Wer am Event teilnehmen möchte, der sollte sich vorher über das Anmeldeformulars beim FORT FUN Abenteuerland anmelden. Wer einen der Plätze ergattern konnte, erhält freien Eintritt in den Freizeitpark.

Für den nächsten Ausflug: Günstige Tickets ab 20,90 Euro sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *