Kings Dominion Soak City schließt Wellenbad „Big Wave Bay“

Anzeige
Kings Dominion Soak City 2020 Ankündigung
Bildquelle: Kings Dominion

Wie Kings Dominion auf seinen sozialen Kanälen bekanntgab, wurde das Wellenbad „Big Wave Bay“ im dazugehörigen Soak City-Wasserpark geschlossen. Bereits 2020 soll eine neue Attraktion das Wellenbad ersetzen.

Anzeige

Der amerikanische Freizeitpark Kings Dominion wird sein großes Wellenbad „Big Wave Bay“ des dazugehörigen Wasserparks Soak City schließen. Wie der Park auf seinen sozialen Kanälen bekanntgab, werde das Wellenbad, welches rund 2,5 Millionen Liter Wasser fasst und knapp ein Meter hohe Wellen erzeugt, nicht mehr öffnen.

Neben dem Video postete Kings Dominion die Anmerkung „#KD2020“. Es ist also wahrscheinlich, dass die neue Attraktion bereits im nächsten Jahr eröffnen wird. Nähere Einzelheiten gab der Park bisher nicht bekannt.

Erst im Frühjahr 2019 gab Kings Dominion bekannt, die ikonische Katapult-Hängeachterbahn „Volcano“ abzureißen. Die einst schnellste Hängeachterbahn der Welt zeichnete sich durch ihren zweimaligen Katapultstart sowie insgesamt vier Überkopf-Elemente aus. Grund für den Abriss waren zu hohe Anforderungen an die Zuverlässigkeit und die Zufriedenheit der Gäste.

Für den nächsten Ausflug: Günstige Ticket-Angebote sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *