Kings Island stellt Zug von neuer 91-Meter-Achterbahn „Orion“ auf IAAPA Expo 2019 aus

Anzeige
Kings Island Orion neu 2020 Zugenthüllung IAAPA Expo 2019
Bildquelle: IAAPA

Der amerikanische Freizeitpark Kings Island eröffnet mit der 91 Meter hohen Achterbahn „Orion“ im Jahr 2020 den erst siebten Giga Coaster der Welt. Nun wurde offiziell der Zug der neuen Großattraktion vorgestellt.

Anzeige

Kings Island eröffnet mit „Orion“ 2020 seine bisher längste, schnellste und höchste Stahlachterbahn. Der sogenannte Giga Coaster lässt seine Fahrgäste auf der über 1,5 Kilometer langen Strecke mehrfach aus den Sitzen abheben und kommt dabei gänzlich ohne Inversionen aus. Auf der IAAPA Expo 2019 wurde nun der Zug der neuen Großattraktion gezeigt.

Zurzeit wird der Zug am Stand des verantwortlichen Herstellers Bolliger & Mabillard auf der IAAPA Expo – der weltweit größten Freizeitpark-Messe – ausgestellt. Das Design ist mit matten Blautönen und dem Logo von „Orion“ auf dem vordersten Teil des Zuges schlicht gehalten. Wie von B&M gewohnt, werden Fahrgäste wieder mit Beckenbügeln gesichert.

Kings Island Orion neu 2020 Zugenthüllung IAAPA Expo 2019

Obwohl das Zugdesign unspektakulär gehalten ist, wird die Fahrt es in sich haben. (Foto: IAAPA)

Die nunmehr 15. Achterbahn des amerikanischen Freizeitparks wird eine 91,4 Meter hohe erste Abfahrt besitzen und eine Höchstgeschwindigkeit von 146,5 km/h erreichen. Fahrgäste dürfen sich auf eine rund eineinhalb-minütige Fahrt auf der 1,62 Kilometer langen Strecke freuen, während sie sich auf sieben Airtime-Hügeln mehrfach schwerelos fühlen werden.

Kings Island Orion neu 2020 Baustelle

Die blauen Schienen von „Orion“ ragen am Parkrand bereits in die Höhe. (Foto: Kings Island)

Die Eröffnung von „Orion“ in Kings Island ist für das Frühjahr 2020 geplant. Besucher müssen mindestens 1,37 Meter groß sein, um die neue Achterbahn erleben zu dürfen.

Alle Neuigkeiten von der Messe sind unter dem Schlagwort IAAPA Expo 2019 zu finden.

Für den nächsten Ausflug: Günstige Ticket-Angebote sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *