Anzeige

Lacenolandia

AnzeigeAS
Lacenolandia
Bildquelle: Lacenolandia
Via Serroncelli
83043 Laceno
Italien
+39 339 248 9495
(Auslandstarif Festnetz)

E-Mail
Anzeige

Rund ein Dutzend familienfreundlicher Attraktionen befinden sich im italienischen Vergnügungspark Lacenolandia, der Familien in idyllischer Natur Momente der Entspannung – gespickt mit einer großen Portion Spaß – bieten will. Die nostalgischen Figuren und Attraktionen verleihen dem rund 100 Kilometer von Neapel entfernten Freizeitpark einen ganz besonderen Charme. Klein und Groß können in Lacenolandia bodenständigen Freizeitspaß erleben.

Lacenolandia Freizeitpark Karte
Die Karte von Lacenolandia gibt einen guten Eindruck über das Angebot. (Foto: Lacenolandia)

Alles andere als bodenständig ist allerdings die Lage des Vergnügungsparks. Denn Lacenolandia befindet sich auf rund 1.100 Metern Höhe auf einem Plateau im Parco Regionale Dei Monti Picentini, großflächige Wälder umzingeln den Park und lassen die Besucher naturnahen Freizeitspaß erleben. Dennoch kann der in der Provinz Avellino gelegene Park gut erreicht werden – die Fahrtzeit von Avellino aus beträgt weniger als eine Stunde.

Bewegung und Spielspaß in freier Natur

Das Ziel von Lacenolandia ist es, familientaugliche Unterhaltung mit kindgerechter Förderung zu kombinieren. Der Freizeitpark bündelt daher abwechslungsreichen Attraktionen für Spiel und Spaß der Kinder, die auch die motorischen Fähigkeiten weiterentwickeln sollen – darunter eine Hüpfburg, Rutschen und Trampoline. Außerdem bietet Lacenolandia viel Platz für Familien, um sich nach Herzenslust zu bewegen und frei entfalten zu können.

Familienfreundlicher Fahrspaß

Darüber hinaus verfügt Lacenolandia über eine kleine Anzahl an Fahrgeschäften, die den naturnahen Ausflug mit rasanter Action anreichern. Das Highlight des Parks ist die Achterbahn "Bruco Mela", die als knallgrüne Raupe ihre Passagiere durch familienfreundliche Kurven befördert. Auch ein kleines Riesenrad, Mini-Jeeps sowie eine Boots- und Zugfahrt für die kleinen Gäste stehen in Lacenolandia zur Verfügung. Eines der rasantesten Fahrgeschäfte ist die drehende Schaukel "Discovery".

Nicht nur das Attraktionsangebot, sondern auch das Bezahlmodell des italienischen Vergnügungsparks erweist sich als familienfreundlich. Denn der Eintritt in Lacenolandia ist grunsätzlich kostenlos. Die Besucher zahlen nur die Attraktionen, die sie wirklich nutzen möchten.

Wer einen ruhigen Tag zusammen mit der Familie in Süditalien verbringen möchte, für den ist Lacenolandia ein geeignetes Ausflugsziel. Der Park verzichtet auf spektakuläre Fahrgeschäfte, setzt dafür aber auf Momente der Entspannung, des kurzweiligen Freizeitspaßes und des Zusammenseins – ein Erlebnis für Klein und Groß.

Eintritt für Kinder ab 20,00 Euro,
Preis für Erwachsene ab 20,00 Euro.
» alle Lacenolandia-Eintrittspreise
Map Data
Map data ©2016 GeoBasis-DE/BKG (©2009), Google Imagery ©2016 , AeroWest, DigitalGlobe, GeoBasis-DE/BKG, GeoContent, Landsat
Map DataMap data ©2016 GeoBasis-DE/BKG (©2009), Google Imagery ©2016 , AeroWest, DigitalGlobe, GeoBasis-DE/BKG, GeoContent, Landsat
Map data ©2016 GeoBasis-DE/BKG (©2009), Google Imagery ©2016 , AeroWest, DigitalGlobe, GeoBasis-DE/BKG, GeoContent, Landsat
  • im Süden Italiens nahe Avellino gelegen
  • idyllische Lage auf einem Plateau im Parco Regionale Dei Monti Picentini
  • Freizeitpark für Familien mit Kindern
  • rund zwölf abwechslungsreiche Attraktionen
  • parkeigene Achterbahn "Bruco Mela"
  • kostenloser Eintritt in den Park
Anzeige