LandErlebnis Janßen eröffnet 2020 „Hoppel Gockel“

Anzeige
LandErlebnis Janßen Hoppel Gockel
Bildquelle: LandErlebnis Janßen

Im LandErlebnis Janßen wurde Anfang 2020 die Reitbahn „Hoppel Gockel“ eröffnet. Sie ist nun mittlerweile die zweite von drei angekündigten neuen Attraktionen.

Anzeige

Das LandErlebnis Janßen im Ammerland ist ein Freizeitpark, der für Familien mit kleineren Kindern ausgelegt ist. Neben seinem Streichelzoo und In- wie auch Outdoor-Spielplätzen kündigte der Freizeitpark schon 2019 an, sein Angebot zu erweitern. Am 25. Januar 2020 eröffnete nun die bisher zweite Erneuerung des Parks: der „Hoppel Gockel“.

Der „Hoppel Gockel“ ist eine Reitbahn, bei der die Kinder sich entweder ein Pferd oder einen bunten Gockel aussuchen können, auf denen sie Platz nehmen. Zusammen mit ihrem Reittier traben sie auf einer kurzen, kurvenreichen Strecke durch die Anlage.

LandErlebnis Janßen Hoppel Gockel

Mit „Hoppel Gockel“ reiten die Besucher auf einem Pferd oder Gockel über die Bahn. (Foto: LandErlebnis Janßen)

Insgesamt drei Neuheiten wurden 2019 ankündigt: Die Wellenrutsche „Wilde Hilde“, die bereits im Mai 2019 errichtet wurde, die nun frisch-eröffnete Reitbahn „Hoppel Gockel“ und die Kinderachterbahn „Willy der Wurm“.

Bisher wurde noch nicht bekanntgeben, bis wann die dritte Attraktion „Willy der Wurm“ eröffnen soll. Alle Neuheiten befinden sich im hinteren Teil des Parks.

Jetzt neu: Erfahrungen teilen und LandErlebnis Janßen bewerten!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.