LEGOLAND Deutschland: Ausstellung „LEGO damals und heute“ 2018 zum 60. Geburtstag des LEGO-Steins

AnzeigeADC
LEGOLAND Deutschland Miniland Imagefoto
Bildquelle: LEGOLAND Deutschland

Am Wochenende des 19. und 20. Mai 2018 finden im LEGOLAND Deutschland die „LEGO-Jubel-Tage“ statt. Zum 60. Geburtstag des LEGO-Steins gibt es auch die Ausstellung „LEGO damals und heute“.

AnzeigeADC

Im LEGOLAND Deutschland in Günzburg bei Augsburg wird in der Saison 2018 gleich dreifach gefeiert: Die beliebte LEGO-Minifigur wird 40 Jahre alt, der einzigartige LEGO-Stein sogar 60 Jahre und das LEGOLAND Deutschland Resort jubelt über seinen 16. Geburtstag. Viele spannende Aktionen zum Staunen und Mitmachen stehen zu diesen besonderen Anlässen bei den LEGO-Jubel-Tagen vom 19. bis zum 20. Mai 2018 auf dem Programm: Rund um den LEGO-Stein wird getanzt, gebaut und gespielt. Um die Minifigur gebührend zu feiern, findet im LEGOLAND Deutschland zum ersten Mal überhaupt die große LEGO-Minifiguren-Tauschaktion statt.

Passend zum runden Ehrentag blickt das LEGOLAND Deutschland Resort auf die besondere Geschichte des weltweit beliebten Noppensteins zurück. In der LEGO-Ausstellung „LEGO damals und heute“ in der LEGO Akademie können sich die Besucher einen bunten Eindruck davon machen, wie sich das Fantasie-Multitalent aus Plastik von seiner Entstehung bis heute entwickelt hat.

LEGOLAND Deutschland LEGO-Steine bauen

Zum 60. Geburtstag des LEGO-Steins blickt das LEGOLAND Deutschland auf die Geschichte des bunten Noppensteins und feiert mit vielen Aktionen zum Mitmachen. (Foto: LEGOLAND Deutschland)

In allen neun LEGOLAND-Parkbereichen treten an den Jubel Tagen Tanz- und Showgruppen mit einem Programm auf, das extra für den Dreifachgeburtstag einstudiert wurde. Die Württemberger Ritter schwingen im „Land der Ritter“ ihre Schwerter, Taekwondo-Sportler zeigen ihre Kampfkünste in der „LEGO Ninjago World“ und im „Land der Piraten“ biegen sich Körperkünstler zu rauen Seeräuberklängen.

Zwei Paraden zum Dreifachgeburtstag

Ein besonderer Höhepunkt an beiden Tagen ist die bunte Jubel Parade aller 17 Park-Charaktere, die jeweils um 14:30 Uhr stattfindet. Angeführt von Parkdrache „Olli“ sind LEGO-Lieblinge wie „Emmet“, „Wyldstyle“ und „Piratengirl“ in Lebensgröße im Park zu erleben. Auch der rosa Stein „Pinky Brick“, die Ninjago-Freunde „Nya“ und „Kai“ und Nexo Knight „Lance“ freuen sich auf gemeinsame Fotos mit den Parkbesuchern.

Erstes Mal im LEGOLAND Deutschland: Die Große Minifiguren-Tauschbörse

Zum ersten Mal überhaupt findet im LEGOLAND Deutschland die große LEGO-Minifiguren-Tauschaktion statt. Sowohl im Park als auch im Feriendorf beteiligen sich die LEGOLAND-Mitarbeiter an der Aktion. Die Gäste können dabei ihre mitgebrachten Minifiguren gegen die der Mitarbeiter tauschen. Besondere Raritäten, Minifiguren der neuesten Kollektionen oder die Lieblingsfigur können dann an Ort und Stelle ergattert werden.

LEGOLAND Deutschland rosa LEGO-Stein

Der LEGO-Stein wird 60 Jahre alt. Das wird im LGOLAND Deutschland Resort mit vielen Aktionen und Walking Characters gefeiert. (Foto: LEGOLAND Deutschland)

Der LEGO-Stein und die Minifigur sind das Herzstück vom LEGOLAND. Im Park sind über 56 Millionen handelsübliche Steine zu Sehenswürdigkeiten wie die Frankfurter Skyline oder die Münchner Allianz Arena mit 30.000 Minifiguren, zu teils meterhohen Tieren und Figuren zusammengebaut. In diese Kulisse eingebettet warten LEGO-Abenteuer im Großformat wie die „LEGO Ninjago World“, ein Ninja-empel im ganzheitlichen LEGO-Design, oder die neue Virtual-Reality-Achterbahn „Das Große LEGO Rennen“ auf die Besucher.

Für den nächsten Ausflug: Günstige Tickets ab 23,40 Euro sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *