LEGOLAND Discovery Centre Berlin 2018 mit „WM-Trainingslager“ ab 31. Mai

AnzeigeADC
LEGO Ninjago Tempel Berlin LEGOLAND Discovery Centre
Bildquelle: LEGOLAND Discovery Centre Berlin

In Vorbereitung auf die Fußball-Weltmeisterschaft verwandelt das LEGOLAND Discovery Centre den „NINJAGO-Tempel“ für zwei Wochen in ein WM-Trainingslager. Anpfiff ist am 31. Mai 2018 mit Peer Kusmagk.

AnzeigeADC

Alle Berliner Nachwuchskicker sind ab dem 31.Mai zu einem einzigartigen WM-Trainingslager im LEGOLAND Discovery Centre Berlin eingeladen. „Da die Nachwuchsförderung dem LEGOLAND® am Herzen liegt und Bewegung gerade für die Kleinen wichtig ist, wird jetzt 14 Tage lang am Potsdamer Platz gekickt, geköpft und natürlich gejubelt“, so das Discovery Centre. Alle Dribble- und Ball- Künstler und solche die es werden wollen, können sich ab 31. Mai 2018 dem besonderen WM-Hindernisparcours des „NINJAGO-Tempels“ stellen.

Auf über 80 Quadratmetern und auf zwei Ebenen können es die kleinen Fußballer ihren großen Stars gleichtun und sich direkt auf die WM 2018 vorbereiten. Seit April heißt es im „NINJAGO-Tempel“ eigentlich: „Welche Ninja Kraft hast du?“ Nach dem großen Erfolg des „LEGO® NINJAGO Trainings-Parcours“ wird der Bereich nun pünktlich zur WM erweitert.

Mit flinken Füßen führt es die kleinen Nachwuchskicker durch den abenteuerlichsten Hindernisparcours der Stadt. Im Laserlabyrinth können sie dann zeigen, wie geschickt sie wirklich mit dem Ball umgehen können. Um die deutsche Nationalelf in Russland zu unterstützen, steht am Ende des Parcours auch eine kunterbunte LEGO® Fußballkulisse und ein echter LEGO® WM-Pokal zur Verfügung.

Alle Besucher können von sich und dem Pokal Grüße und Bilder aufnehmen lassen. Modelbauer Olaf hat den Pokal aus 500 gelben LEGO® Steinen gebaut und freut sich auf die viele Jubelbilder und Videos der kleinen Nachwuchskicker.

Für den nächsten Ausflug: Günstige Tickets ab 11,70 Euro sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *