LEGOLAND Discovery Centre Oberhausen eröffnet 2018 neuen „LEGO City Builder“-Spielbereich

Anzeige
LEGOLAND Discovery Centre Oberhausen: LEGO City Builder
Bildquelle: LEGOLAND Discovery Centre Oberhausen

Ab Ostern 2018 gibt es im LEGOLAND Discovery Centre in Oberhausen einen neuen Spielbereich: „LEGO City Builder“. Hier können große und kleine LEGO-Fans mit zahlreichen Steinen und Figuren ihre eigenen Städte bauen.

Anzeige

2018 wird im LEGOLAND Discovery Centre in Oberhausen ein neuer Spielbereich eröffnet. Dieser soll „LEGO City Builder“ heißen und zu Ostern erstmals seine Tore für die Besucher öffnen. Dabei soll er für Kinder jeden Alters geeignet sein, egal ob groß oder klein.

In diesem neuen Spielbereich können die Kinder selbst zu Architekten werden und mithilfe verschiedenster LEGO-Steine und LEGO-Figuren ihre eigene Stadt erschaffen. Dabei können sie Gebäude bauen, Landschaftsbilder entwickeln und Fahrzeuge konstruieren. Gleichzeitig haben sie aber auch die Möglichkeit mit den fünf Mädchen der LEGO Friends Clique aus Heartlake City zu spielen. Andrea, Mia, Emma, Olivia und Stephanie sollen so für noch mehr Spielspaß sorgen und die selbst gebauten LEGO-Städten zum Leben erwecken.

Sowohl das LEGOLAND Discovery Centre in Oberhausen als auch das LEGOLAND Discovery Centre in Berlin bekommen 2018 zu Ostern einen neuen Spielbereich. In Berlin heißt dieser „LEGO Ninjago City Adventure“ und bietet den Kindern mit Laser-Labyrinth, rotierender Kletterwand und LEGO-Bautisch eine Vielzahl verschiedener Spielmöglichkeiten zum Toben und Spaßhaben.

Für den nächsten Ausflug: Günstige Ticket-Angebote sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *