Luneur Park 2019 neu mit 2.500 m² großer Splash Zone

Anzeige
Luneur Park Splash Zone
Bildquelle: Luneur Park

Mit einer 2.500 Quadratmeter großen „Splash Zone“ präsentiert der italienische Luneur Park seinen Besuchern nun eine Abkühlung an heißen Tagen. Insgesamt dürfen sich die Gäste auf sechs Wasserrutschen und schattige Plätze zum Entspannen freuen.

Anzeige

Der nach einer Zwangspause im Jahr 2016 wiedereröffnete italienische Freizeitpark Luneur Park präsentiert seinen Besuchern 2019 eine rund 2.500 Quadratmeter große „Splash Zone“ mit insgesamt sechs Wasserrutschen. Die Fläche des ehemaligen Sees wurde in den größten Wasserspielplatz Roms verwandelt.

Zudem können die Gäste nun auf Liegen unter Sonnenschirmen Platz nehmen und entspannen. Der Park bietet verschiedene Eintritts-Pakete für seine Besucher an, die die neue Wasserattraktion enthalten. Der Eintritt in den Luneur Park mit der Benutzung der „Splash Zone“ kostet 12,50 Euro. Manche Attraktionen müssen zusätzlich bezahlt werden. Möchte man die Attraktionen des Parks unbegrenzt nutzen, fällt ein Preis von 22,50 Euro an.

Luneur Park, welcher im Jahr 2008 aus finanziellen und rechtlichen Gründen geschlossen wurde, eröffnete 2016 im neuen Glanz: Ein Mix aus alten sowie neuen Fahrgeschäften prägt seitdem das Attraktions-Portfolio des Parks. Mit „Spinner“ beherbergt der Park seit 2017 zudem als zweite Achterbahn seiner Geschichte einen familienfreundlichen Spinning-Coaster des Herstellers EOS Rides.

Für den nächsten Ausflug: Günstige Ticket-Angebote sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.