Neue Live-Figuren in Madame Tussauds Berlin: Prinz Harry und Meghan ziehen im Winter ein

AnzeigeADC3
Madame Tussauds Berlin Eingang Spiderman
Bildquelle: Madame Tussauds Berlin

Ab dem 11. Dezember können Besucher von Madame Tussauds Berlin neue Live-Figuren zu Prinz Harry und Meghan erleben. Zudem dürfen sie mit ihnen für ein Weihnachtsfoto in einem festlichen Set posieren.

AnzeigeADC2

Im Frühjahr sahen Millionen von Menschen dabei zu, wie das royale Traumpaar Meghan und Harry im Schloss Windsor den Bund fürs Leben schlossen. Jeder will an dem königlichen Leben des frisch vermählten Traumpaares Teil haben. Ab dem 11. Dezember können das alle Besucher im Madame Tussauds Berlin mit den Live-Figuren von Meghan und Harry erleben. Dabei kommen sie in der Live-Show dem Paar so nah wie nie und können zudem für ein Weihnachtsfoto in einem festlichen Set posieren.

Unter Mistelzweigen und Weihnachtskugeln können die Besucher die beiden Hoheiten in ihren privaten Räumlichkeiten beobachten und gleichzeitig Teil der Show werden. Zu sehen sein werden die Live-Figuren in weihnachtlichen Outfits und Meghan natürlich mit Babybauch. Vor einer prunkvollen Kulisse können Fans dann mit den beiden Jungvermählten und der wächsernen Queen für ihr erstes gemeinsames Weihnachtsbild posieren. Das Foto kann direkt an die Handys der Besucher gesendet und über Social Media geteilt werden.

„Unsere erste Live-Figuren-Show mit Donald Trump im Sommer war ein voller Erfolg, die Nachfrage nach einer weiteren Aufführung war enorm hoch“, freut sich Nina Zerbe, Pressesprecherin von Madame Tussauds, und meint: „Mit Meghan und Harry bekommen wir das Traumpaar des Jahres ins Madame Tussauds Berlin. Passend zur Weihnachtszeit können unsere Besucher gemeinsam mit dem royalen Paar vor einer festlich dekorierten Kulisse für ein Foto posieren oder den beiden beim Schmücken des Weihnachtsbaumes zuschauen.“

Madame Tussauds Berlin Prinz Harry und Meghan

Für das Traumpaar wurden zuletzt Darsteller gesucht. (Foto: Madame Tussauds Berlin)

Das Madame Tussauds Berlin entwickelt stetig neue Konzepte, um seine Besucher zu überraschen und zu unterhalten. Zusätzlich zu mehr als 100 detailgetreuen Wachsfiguren in interaktiven Kulissen und Hologrammen präsentiert es seit diesem Sommer auch die ersten Live-Figuren. Die lebensechten Masken werden aus Latex hergestellt. So kann ein Schauspieler in die berühmten Rollen schlüpfen und mit den Zuschauern interagieren.

Natürlich werden Meghan und Harry auch von einer echten Prinzessin begrüßt. Die Sängerin und Schriftstellerin Xenia Prinzessin von Sachsen wird die beiden königlich empfangen und sich zum royalen Weihnachtsfoto dazu gesellen.

Die neue Live-Figuren-Show findet nur vom 11. Dezember 2018 bis 6. Januar 2019 statt. Zuletzt eröffnete das Wachsfigurenkabinett einen interaktiven Fußball-Bereich.

Jetzt neu: Erfahrungen teilen und Madame Tussauds Berlin bewerten!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *