„Mickey & Minnie’s Runaway Railway“ als Neuheit 2022 in Disneyland Resort Kalifornien geplant

Anzeige
disneyland-resort-mickeys-and-minnies-runaway-rail-artwork
Bildquelle: Disney

Das Disneyland Resort wird 2022 eine neue aufwendige Themenfahrt eröffnen. „Mickey & Minnie’s Runaway Railway“ soll Besucher in die Welt beliebter Disney-Charaktere entführen. Der Park verspricht unvorhersehbare Wendungen und viele visuelle Effekte.

Anzeige

Bis 2022 soll im Disneyland Resort in Kalifornien die neue Themenfahrt „Mickey & Minnie’s Runaway Railway“ entstehen, die sich ganz der Welt des Charakters Mickey Mouse widmen wird. Die Besucher sollen eine abwechslungsreiche und unvorhersehbare Fahrt mit vielen magischen Momenten erleben. Neueste Technologien sollen die Cartoon-Welt zu einem multidimensionalen Erlebnis machen.

„Mickey und Minnie’s Runaway Railway“ ist die erste große Mickey Mouse-Attraktion im Disneyland Resort. Sobald die Gäste die Zeichentrick-Welt rund um die ikonische Maus betreten, sollen sie sich bereits auf einem verrückten, außer Kontrolle geratenen Abenteuer mit überraschenden Wendungen befinden. Für die Attraktion wird zudem eine eigene Titelmelodie komponiert.

Bereits 2020 wird im amerikanischen Schwesterpark Walt Disney World Resort eine gleiche Attraktion eröffnen. Die Umsetzung erfolgt hier in 2,5 Dimensionen, die flache Cartoon-Welt soll durch moderne Technik in ein multidimensionales Erlebnis verwandelt werden. Laut Park soll hierfür keine spezielle Brille benötigt werden.

Für den nächsten Ausflug: Günstige Ticket-Angebote sichern!

Teile diesen Beitrag und unterstütze uns!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *