Miniatur Wunderland Hamburg: 2018 wieder freier Eintritt für alle, die es sich nicht leisten können

Anzeige
Miniatur Wunderland Hamburg
Bildquelle: Miniatur Wunderland Hamburg

Genauso wie in den vergangenen Jahren schenkt das Miniatur Wunderland Hamburg auch 2018 seinen Besuchern wieder freien Eintritt. Alle, die sich den Besuch sonst nicht leisten könnten, dürfen sich nun kostenlos mit ihrer Familie die Modelleisenbahnen ansehen.

Anzeige

Das Miniatur Wunderland in Hamburg hat es 2017 zum 16. Mal in Folge geschafft ,einen Besucherrekord aufzustellen. Im vergangenen Jahr kamen hier 1,4 Millionen Besucher, um sich die größte Modelleisenbahnanlage der Welt anzusehen. Das Wunderland nimmt diesen Erfolg als Anlass zum Innehalten und denkt an jene Menschen, denen es nicht so gut geht und die sich den Besuch nicht leisten könnten. Das Wunderland spendiert ihnen freien Eintritt.

Diese Aktion gilt nicht nur für Hamburger, sondern für alle Kinder und Erwachsene, die sich den Besuch sonst nicht leisten könnten – egal ob Sozialleistungsempfänger, Flüchtling, allein erziehende Mütter/Väter, Obdachlose oder andere Personen. Das Angebot gilt dabei fast den kompletten Januar über, an 22 Tagen. Einfach an einen der folgenden Termine das Miniatur Wunderland kostenlos besuchen und an der Kasse sagen, dass man sich den Eintrittspreis nicht leisten kann, wenn dies der Fall ist.

An diesen Terminen gilt das Angebot des freien Eintritts für alle, die es sich nicht leisten können:

  • Sonntag, 07. Januar 2018 (8:30 bis 20 Uhr, sehr voll, bitte möglichst meiden)
  • Montag, 08. Januar 2018 (9:30 bis 18 Uhr)
  • Dienstag, 09. Januar 2018 (9:30 bis 21 Uhr)
  • Mittwoch, 10. Januar 2018 (9:30 bis 18 Uhr)
  • Donnerstag, 11. Januar 2018 (9:30 bis 18 Uhr)
  • Freitag, 12. Januar 2018 (9 bis 19 Uhr)
  • Sonntag, 14. Januar 2018
  • Montag, 15. Januar 2018 (9 bis 18 Uhr)
  • Dienstag, 16. Januar 2018 (9 bis 21 Uhr)
  • Mittwoch, 17. Januar 2018 (9 bis 18 Uhr)
  • Donnerstag, 18. Januar 2018 (9 bis 18 Uhr)
  • Freitag, 19. Januar 2018 (9 bis 19 Uhr)
  • Sonntag, 21. Januar 2018
  • Montag, 22. Januar 2018 (9 bis 18 Uhr)
  • Dienstag, 23. Januar 2018 (9 bis 21 Uhr)
  • Mittwoch, 24. Januar 2018 (9 bis 19 Uhr)
  • Donnerstag, 25. Januar 2018 (9 bis 19 Uhr)
  • Freitag, 26. Januar 2018 (9 bis 19 Uhr)
  • Sonntag, 28. Januar 2018
  • Montag, 29. Januar 2018 (9 bis 19 Uhr)
  • Dienstag, 30. Januar 2018 (9 bis 21 Uhr)
  • Mittwoch, 31. Januar 2018 (9 bis 19 Uhr)

Auf die Frage hin, wer sich den Besuch denn alles nicht leisten könne, antwortet das Wunderland Hamburg auf seiner Homepage: „Wir möchten die Menschen nicht in Kategorien einteilen, sondern machen das ganz simpel: Jeder der wirklich der Meinung ist, dass er sich einen Wunderland-Besuch nicht leisten kann, braucht an den unten genannten Terminen im Januar nur an der Kasse in beliebiger Sprache ‚Ich kann mir das nicht leisten‘ sagen und kommt umsonst ins Wunderland.

Wer sich nicht traut dies zu sagen, kann auch es auch aufschreiben und den Zettel vorlegen. Das Miniatur Wunderland wird dies nicht nachprüfen, sondern seinen Besuchern vertrauen, deshalb sollten diese dementsprechend ehrlich sein.

Für den nächsten Ausflug: Günstige Ticket-Angebote sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *