Anzeige

Miniaturpark Kleine Sächsische Schweiz

AnzeigeAS
Miniaturpark Kleine Sächsische Schweiz
Bildquelle: Miniaturpark Kleine Sächsische Schweiz
Schustergasse 8
01829 Wehlen
Deutschland
Sachsen
035024 70631
(Normaltarif deutsches Festnetz)

E-Mail
Anzeige

In dem beschaulichen Dorf Wehlen nahe Pirna verbirgt sich mit dem Miniaturpark Kleine Sächsische Schweiz ein familienfreundliches Ausflugsziel in Sachsen, das mit seinen detaillierten Modellen kleine und große Besucher ins Staunen versetzt. Auf der über 8.000 Quadrametergroßen Parkfläche gibt es allerlei Sehenswertes im Miniaturformat zu entdecken – darunter die eindrucksvollen Felsformationen des Malerwegs, Gebäudemodelle und Modellgewässer.

Die Sächsische Schweiz im Miniaturformat

Im Gegensatz zu den meisten Modellparks stellt der Miniaturpark Kleine Sächsische Schweiz nicht nur Bauwerke und wichtige Sehenswürdigkeiten der Region im Miniaturformat aus. Denn auch die Landschaft der Sächsischen Schweiz wird hier in liebevoller Kleinstarbeit nachgebildet. Das Besondere: Die Modelle der Felsen, Flüsse und Seen werden aus dem heimischen Elbsandstein aufwendig gefertigt.

Die Sandsteinminiaturen können jährlich von April bis Oktober bestaunt werden. Dabei erfahren die Besucher, wie vielfältig ein Miniaturpark sein kann: Neben der Nachbildung des Elbsandsteingebirges versammeln sich im Miniaturpark Kleine Sächsische Schweiz auch Modelle von historischen Bauwerken der Region wie Schlössern und Burgen. In der grünen Parkanlage treffen Besucher zudem auf historische Verkehrsmittel, die den Originalschauplätzen detailgetreu nachgebildet wurden.

In der Miniaturlandschaft selbst aktiv sein

Und auch abseits der Sandsteinmodelle gibt es im Miniaturpark Kleine Sächsische Schweiz einiges zu erleben: Die Schauwerkstatt ermöglicht Interessierten etwa ein Blick hinter die Kulissen und zeigt die Arbeit eines Steinbildhauermeisters. Wer selbst Hand anlegen möchte, ist hingegen in der Kreativwerkstatt richtig. Dort können Besucher die Arbeit am Sandstein selbst einmal ausprobieren. Hintergrundwissen zu diesem Material und zur Sächsisch-Böhmische Schweiz erhalten die Besucher des Heimatkinos.

Für die kleinen Gäste steht mit der "Goldwaschanlage" ein weiteres Abenteuer bereit, bei dem sie auf die Suche nach den begehrten Nuggets gehen können. Ein spannendes Erlebnis für Klein und Groß ist eine Fahrt mit der ersten deutschen Miniatur-Bergbahn, die auf einer 900 Meter langen Strecke durch eine eindrucksvolle Felslandschaft zu einer Aussichtsplattform tuckert.

Der Ausflug in den Miniaturpark Kleine Sächsische Schweiz wird dank der liebevollen und originalgetreuen Modelle bei Klein und Groß im Gedächtnis bleiben. Doch der Besuch ist nicht nur spannend, sondern lehrreich zugleich: Denn hier erfahren die Gäste viel Wissenswertes über die Sächsische-Böhmische Schweiz und den Elbsandstein.

Eintritt für Kinder ab 7,00 Euro,
Preis für Erwachsene ab 10,00 Euro.
» alle Miniaturpark Kleine Sächsische Schweiz-Eintrittspreise
Map Data
Map data ©2016 GeoBasis-DE/BKG (©2009), Google Imagery ©2016 , AeroWest, DigitalGlobe, GeoBasis-DE/BKG, GeoContent, Landsat
Map DataMap data ©2016 GeoBasis-DE/BKG (©2009), Google Imagery ©2016 , AeroWest, DigitalGlobe, GeoBasis-DE/BKG, GeoContent, Landsat
Map data ©2016 GeoBasis-DE/BKG (©2009), Google Imagery ©2016 , AeroWest, DigitalGlobe, GeoBasis-DE/BKG, GeoContent, Landsat
  • Modellpark über die Sächsisch-Böhmische Schweiz
  • 8.000 Quadratmeter große Parkanlage mit über 60 Miniaturen
  • Modelle zu historischen Bauwerken und Verkehrsmitteln sowie der Landschaft des Elbsandsteingebirges
  • Aktivitätsangebote für Klein und Groß
  • erste deutsche Miniatur-Bergbahn
Anzeige