Movieland Park gibt Vorgeschmack auf Überarbeitung von Simulatorfahrt „Police Academy“ für 2019

Anzeige
Movieland Park Police Academy Überarbeitung Metropol 2019
Bildquelle: Movieland Park

Schon vor einigen Wochen wurde bekannt, dass der Movieland Park für 2019 die Simulatorfahrt „Police Academy“ erneuern möchte. Nun wurde ein erstes Artwork für den neuen Eingangsbereich der Attraktion gezeigt.

Anzeige

Der Movieland Park plant für 2019 die Erneuerung der Simulatorfahrt „Police Academy“ (wir berichteten). Nachdem man vor einigen Wochen bereits ankündigte, das gesamte Erscheinungsbild der Attraktion zu überarbeiten und den Film auszutauschen, gibt man nun einen Vorgeschmack auf den Eingangsbereich der Neuheit.

Wo Besucher zuvor noch in die Eingangslobby einer Polizeiakademie eintraten, erwartet Gäste 2019 die Wartelobby eines historischen Kinos im amerikanischen Stil. Auf einem Artwork ist zu sehen, dass der Eingangsbereich mit Filmplakaten geschmückt ist und sich ein Ticketschalter in der Mitte befindet. Durch Vorhänge gelangt man schließlich in das Innere des Kinos, welches den Namen „Metropol“ tragen soll.

Was Gäste hinter den Vorhängen erwarten wird, ist noch nicht bekannt. Verraten wurde aber bereits, dass die Halle, in welcher Gästen zuvor eine Verfolgungsjagd in Polizeiautos simuliert wurde, genauso wie der Eingangsbereich umgestaltet werden soll. Ob auch der Simulator selbst durch ein neues System ersetzt wird, ist ungewiss. Zur Überarbeitung gehört auch ein neuer Film, der laut Parkchef Fabio Amicabile eine gewisse Magie vermitteln soll.

Movieland Park Police Academy Überarbeitung 2019

Dieses Bild teilte der Park im Zuge der Ankündigung zur Erneuerung. (Foto: Movieland Park)

An einer weiteren Neuheit für die kommende Saison arbeitet der italienische Park am Gardasee derzeit vor dem großen Wasserbecken, auf dem Besucher die Speedboot-Fahrt „Kitt Superjet“ erleben können. Was auf der Baustelle entsteht, wurde aber noch nicht enthüllt.

Movieland Park Baustelle für 2019

Was auf der kleinen Baustelle entsteht, ist bislang noch unbekannt. (Foto: Movieland Park)

Neben der Überarbeitung der „Police Academy“ und der neuen Baustelle vor dem Wasserbecken spekulieren Fans außerdem über eine Renovierung der Abenteuer-Fahrt „Magma 2.1“. Zudem könnte im nächsten Jahr die „Wild West Show“ ersetzt werden. Der Movieland Park teilte vor Kurzem obendrein zwei Ausschnitte eines Bildes zu einer der neuen Attraktionen für 2019. Mit welcher der Baustellen diese zusammenhängt, ist aber nicht bekannt.

Movieland Park Neuheit 2019 Teaser

Die Neuheit könnte sich auf dem Wasser befinden. (Foto: Movieland Park)

Movieland Park Neuheit 2019 Teaser

Mit welcher der Neuheiten das Bild in Zusammenhang steht, ist unbekannt. (Foto: Movieland Park)

Die Enthüllungswelle neuer Attraktionen und Renovierungen begann im Oktober 2018 mit der Ankündigung, für das kommende Jahr zwei Attraktionen zu überarbeiten und eine Neuheit eröffnen zu wollen (wir berichteten).

Jetzt neu: Erfahrungen teilen und Movieland Park bewerten!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *