Neuer Vergnügungs-Komplex Doha Oasis zur Eröffnung 2019 in Katar geplant

Anzeige
Doha Oasis Übersicht
Bildquelle: Doha Oasis

Mit Doha Oasis soll schon in diesem Jahr ein gigantischer Vergnügungs-Komplex in Katar eröffnen. Neben zahlreichen Attraktionen sollen unter anderem auch ein Luxushotel sowie ein Shopping-Center entstehen.

Anzeige

Ein großer Vergnügungs-Komplex soll unter dem Namen Doha Oasis bereits in diesem Jahr in Katar eröffnen. Ziel des Projekts ist es, Katar bis 2030 zur Hauptstadt von Kultur, Technologie, Architektur und Kunst zu entwickeln. Mittelpunkt des Komplexes wird der 30.000 Quadratmeter große „Wonder Dome“ sein, ein Erlebnis-Center mit 26 Attraktionen.

Zu dem Projekt gehören ein exklusives Luxushotel mit 133 Suiten und sechs Restaurants sowie der „Ellipticle Garden“ – eine Gartenanlage mit einer Größe von 20.000 Quadratmetern, unter dem sich der eigentliche Vergnügungspark befindet. Außerdem entsteht das „Residental Ellipse“, ein integrierter Wohnkomplex mit zwölf Etagen und über 240 Wohneinheiten. Rund um den „Wonder Dome“ wird das Shopping-Center „Doha Oasis Mall“ sowie ein mit zwölf Kinosälen ausgestattetes Kino zu finden sein.

Der eigentliche Vergnügungspark soll insgesamt 26 Attraktionen beinhalten. Wie auf Konzeptzeichnungen und Videos zu sehen ist, entstehen mindestens zwei Achterbahnen. Eine von ihnen soll den Namen „Dragonfire“ tragen und wird von Hersteller Premier Rides gebaut.

Doha Oasis Achterbahn

Gäste werden mit einem Rückwärts-Abschuss in eine Kuppel katapultiert. (Foto: Doha Oasis)

Die Besonderheit der neuen Achterbahn ist, dass Fahrgäste zuerst rückwärts hinauf in eine Kuppel oberhalb der Gartenanlage katapultiert werden, bevor sie schließlich wieder vorwärts den Rest der rund 600 Meter langen Strecke durchfahren.

Neben der Achterbahn soll auch ein Freifallturm entstehen. Ähnlich wie „Dragonfire“ wird er in eine zweite, benachbarte Kuppel integriert sein. Mit seiner Höhe bietet er einen Ausblick über die Gartenanlage. Nähere Details zu dem Fahrgeschäft sind bisher noch nicht bekannt.

Doha Oasis Glaskuppel

Die beiden länglichen Glaskuppeln beherbergen jeweils ein Fahrgeschäft. (Foto: Doha Oasis)

Auch ist inmitten des „Wonder Dome“ ein Flying-Theater geplant. Die Besucher nehmen in einer besonderen Fahrgondel Platz, die jeweils mit passenden Bewegungen auf die im Film gezeigten Szenen reagiert. Thematik und Gestaltung der Attraktion sind noch unbekannt.

Doha Oasis Flying Theater

Inmitten des „Wonder Dome“ soll das imposante Flying-Theater entstehen. (Foto: Doha Oasis)

Für den seit 2014 im Bau befindlichen Komplex ist ein Investitionsvolumen von rund 1,3 Milliarden US-Dollar veranschlagt. Die Eröffnung ist für den Sommer 2019 geplant.

Ein Video zeigt bereits, wie das fertige Projekt aussehen soll:

Für den nächsten Ausflug: Günstige Ticket-Angebote sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *