Niels Jørgen Jensen wird 2019 neuer Managing Director des Fårup Sommerland

Anzeige
Niels Jørgen Jensen in Farup Sommerland
Bildquelle: Fårup Sommerland

In der Führungsebene des Fårup Sommerland findet im Herbst 2019 ein Wechsel statt. Niels Jørgen Jensen wird neuer Managing Director. Er folgt auf Per Dam Jensen, der die Position seit April 2017 bekleidet.

Anzeige

Das Fårup Sommerland hat ab dem 1. September 2019 einen neuen Managing Director – Niels Jørgen Jensen, der bereits über umfangreiche Kenntnisse des dänischen Freizeitparks verfügt.

Niels Jørgen Jensen war früher General Manager des Themenparks und arbeitet inzwischen für LEGO House, wo er derzeit Senior Operations Director ist. Er spielte eine Schlüsselrolle beim Bau und der Inbetriebnahme des „Home of the Brick“ in Dänemark.

Ole Mølgaard, Vorstandsvorsitzender des Fårup Sommerland, kommentiert: „Wir freuen uns bekanntzugeben, dass Niels Jørgen Jensen der neue Direktor wird. Er kennt Fårup in- und auswendig, ist in der Branche sehr gut vernetzt und hat in den letzten Jahren durch die Gründung und das Management von LEGO House noch mehr Erfahrung gesammelt. Wir sind zuversichtlich, dass Niels Jørgen Jensen seine Arbeit sehr gut machen wird und dass er die richtige Person ist, um Fårup in den kommenden Jahren zu leiten.“ Jensen war bereits von Juni 2003 bis Oktober 2014 für den Freizeitpark tätig.

Niels Jørgen Jensen übernimmt die Position von Per Dam Jensen, der Anfang des Jahres ankündigte, Fårup Sommerland zu verlassen, um Direktor des Ferienhaus-Vermieters Sol og Strand zu werden. Er hatte die Position des Managing Director seit April 2017 inne, nachdem Direktor und Mitinhaber des Fårup Sommerland, Søren Kragelund, zurückgetreten war.

2019 präsentiert der Freizeitpark seinen Besuchern ein neues interaktives Rundfahrgeschäft sowie ein Kettenkarussel (wir berichteten).

Jetzt neu: Erfahrungen teilen und Fårup Sommerland bewerten!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *