Oakwood Theme Park schließt „Circus Land“ mitsamt Kinder-Achterbahn für Neuheit 2019

Anzeige
Oakwood Theme Park Circus Land
Bildquelle: Oakwood Theme Park

Der Oakwood Theme Park schließt den kinderfreundlichen Themenbereich „Circus Land“, um Platz für eine neue Attraktion für 2019 zu schaffen. Ein Bestandteil des kleinen Parkgebiets war auch eine Achterbahn.

Anzeige

Um Platz für eine neue Attraktion zu schaffen, schließt der walisische Oakwood Theme Park den kinderfreundlichen Themenbereich „Circus Land“ mitsamt drei Fahrgeschäften. Das rund um die Zirkuswelt gestaltete Parkgebiet passt mittlerweile nicht mehr zum Erscheinungsbild des Freizeitparks und konnte zum Ende der letztjährigen Saison zum letzten Mal erlebt werden. Dieses Jahr soll auf der nun frei gewordenen Fläche schließlich eine Neuheit entstehen.

Das „Circus Land“ wurde 2013 zusammen mit vielen weiteren Neuheiten eröffnet und bestand aus drei Fahr-Attraktionen. Neben dem klassischen Kinder-Karussell „Kids Carousel“ und der Kinder-Zugfahrt „Circus Express“ erwartete Gäste hier auch die Achterbahn „Clown Coaster“. Auch die von Pinfari hergestellte Anlage richtete sich vor allem an junge Gäste.

Wie der Oakwood Theme Park in einem Statement auf Facebook mitteilte, haben die drei geschlossenen Attraktionen inzwischen ein neues Zuhause gefunden. Die neue Attraktion für 2019 soll ebenfalls familienfreundlich werden, weitere Details will man später preisgeben.

Die letzte große Neuheit war die Familien-Achterbahn „Flight of the Giant Peach“, die 2017 eröffnete und zuvor im M&D’s Scotland’s Theme Park stand (wir berichteten).

Jetzt neu: Erfahrungen teilen und Oakwood Theme Park bewerten!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *