Schließung von Océade besiegelt: Wasserpark weicht Neo-Projekt mit zwei neuen Themenparks

Anzeige
Oceade Wasserpark - Rutschen
Bildquelle: Océade

Schon seit Längerem steht fest, dass es für Océade keine Zukunft geben wird: Der in Brüssel gelegene Wasserpark wird im Zuge einer Restrukturierung des Bruparck abgerissen werden. Zwar konnte die endgültige Schließung nochmals aufgeschoben werden, doch nun wurde enthüllt, wann der beliebte Wasserpark für immer seine Pforten schließen wird.

Anzeige

Noch etwas mehr als acht Monate werden die Tore des belgischen Wasserparks für Gäste offen stehen. Anschließend wird Océade dem Erdboden gleich gemacht, um auf dem Heysel-Plateau mit dem Neo-Projekt einen gewerblichen Großbau – unter anderem mit zwei neuen Themenparks – realisieren zu können. Mit der Bekanntgabe des konkreten Schließungsdatums am 30. September 2018 erlischt nun der letzte Hoffnungsschimmer von Mitarbeitern und Besuchern, dass der Wasserpark doch noch länger in Betrieb bleiben würde.

Nach Angaben von RTL Info soll das Neo-Projekt einen Kinokomplex, einen naturwissenschaftlich ausgerichteten Spielpark für Kinder sowie den Indoor-Themenpark Spirouland umfassen. Während in diesem Zuge der Wasserpark Océade sowie ein Boulevard bestehend aus Geschäften, Restaurants und Bars vom Heysel-Plateau weichen müssen, kann der benachbarte Miniaturpark Mini-Europe ins Neo-Projekt integriert werden.

Bereits Ende 2016 wurde eine zeitnahe Schließung von Océade angekündigt (wir berichteten). Durch Verhandlungen mit der Stadt Brüssel konnte das Schließungsdatum jedoch von Anfang 2017 auf Ende 2018 verschoben werden. Hoffnung auf eine erneute Verlängerung der Betriebszeit besteht laut RTL Info nicht. Der Wasserpark beschäftigt derzeit über 60 Mitarbeiter.

Wer Océade in seiner letzten Saison noch einmal besuchen möchte, hat dafür bis zum 30. September 2018 Zeit. Das Erlebnisbad, das jährlich etwa 250.000 Besucher begrüßt, wird zum Abschied mit besonderen Events aufwarten. So können Wasserratten etwa vom 12. Februar bis zum 18. Februar Karneval in dem Rutschenparadies feiern.

Für den nächsten Ausflug: Günstige Ticket-Angebote sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *