Paintball Parcours Weltmeisterschaft findet 2018 im KISSPARK statt

AnzeigeADC
ppwm-2018-kisspark
Bildquelle: KISSPARK

Im bayerischen Bad Kissingen findet im Oktober 2018 die Paintball Parcours Weltmeisterschaft (PPWM) im KISSPARK statt. Dazu können sich bis zu fünfzig Teams bestehend aus je drei Personen anmelden.

AnzeigeADC

Am 28. Oktober 2018 findet die Paintball Parcours Weltmeisterschaft (PPWM) im KISSPARK in Bad Kissingen statt. Die PPWM wird zwischen 9 Uhr und 17 Uhr ausgetragen; anschließend findet die Siegerehrung statt.

Bei der Paintball Parcours Weltmeisterschaft handelt es sich um einen Geschicklichkeitslauf, bei dem die Teilnehmer Geschwindigkeit, Taktik und Koordination ebenso wie Teamgeist beweisen müssen. Eine Mannschaft besteht aus drei Personen, die einen abgesteckten Parcours durchlaufen und währenddessen mit einer Tippmann 98 (Paintball-Sportgerät) insgesamt zehn Zielscheiben treffen müssen. Die Zeiten der drei Läufer/innen werden zusammen gezählt, und das schnellste Team gewinnt.

Zu den Preisen zählen Titel, Pokale, Medaillen sowie Gewinner-Gelder zwischen 30 Euro und 150 Euro. Zu jeder PPWM können sich maximal fünfzig Teams, die jeweils aus drei Personen bestehen, anmelden. Ein Schiedsrichter wird von der Kisspark-Crew gestellt.

Bei Anmeldung fällt eine Startgebühr von 60 Euro pro Team inklusive Wettkampf-Waffe und Munition an. Außerdem müssen die Namen der drei Läufer/innen, woher sie kommen und ein Teamname angegeben werden. Die Anmeldung kann per E-Mail an mail@kisspark oder via Telefon unter der Nummer 0971 699 43 00 erfolgen. Weitere Infos dazu hält die offiziellen Website von KISSPARK bereit.

Für den nächsten Ausflug: Günstige Ticket-Angebote sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *