Parc Ange Michel sorgt mit Neuheit „Tourbillon“ ab 2018 für einen Drehwurm

Anzeige
Parc Ange Michel Spinning Coaster Tourbillon
Bildquelle: Parc Ange Michel

Parc Ange Michel hat für 2018 zwei neue Attraktionen in Aussicht gestellt. „Tourbillon“ wird die ganze Familie zum Fahrspaß in drehenden Gondeln einladen, während die zweite Neuheit vor allem kleine Besucher auf eine gemächliche Rundfahrt mitnehmen möchte.

Anzeige

Im letzten Jahr nahm Parc Ange Michel seine Besucher mit seinen Neuheiten mit in virtuelle Welten uns ins kühle Nass, 2018 sorgt der französische Freizeitpark für Fahrspaß in drehenden Gondeln und nimmt Besucher mit in eine Bauernhof-Welt.

Zwei neue Attraktionen werden 2018 eröffnet. Dabei richtet sich „Tourbillon“ als neue Achterbahn mit drehenden Gondeln an die ganze Familie. Kinder können hier bereits ab einer Körpergröße von 95 Zentimetern in Begleitung Erwachsener mitfahren und gemeinsam durch die Kurven rauschen. Sie ähnelt dem „Kids Spin“ im deutschen Skyline Park, der im vergangenen Jahr eröffnet wurde und auf einer etwas längeren Strecke ebenfalls Fahrspaß in drehenden Gondeln bietet.

Kids Spin im Skyline Park

Auch in Deutschland dreht eine solche Achterbahn ihre Runden. (Foto: Thomas Frank, Parkerlebnis.de)

Die zweite Neuheit 2018 im Parc Ange Michel, die „Cochons qui rient“ (deutsch etwa: „Die lachenden Schweine“), richten sich die jüngsten Besucher des Freizeitparks. Hier können Kinder ab 90 Zentimeter Körpergröße in Schweinchen-Gondeln Platz nehmen und erleben eine Rundfahrt durch eine Bauernhof-Umgebung.

Schweinchenbahn Parc Ange Michel 2018 neu Artwork

Mit der neuen Attraktion dürfen sich schon die jüngsten Parkgäste auf Fahrspaß freuen. (Foto: Parc Ange Michel)

Schließlich widmet sich der Freizeitpark 2018 auch der Renovierung des Restaurants „Belle Epoque“, dessen Inneneinrichtung erneuert wird.

Parc Ange Michel startet am Sonntag, den 22. April 2018 in die neue Saison (vergleiche Freizeitpark-Saisonstarts 2018).

Für den nächsten Ausflug: Günstige Ticket-Angebote sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *