Parc Aquatique Walibi wird Aqualand Agen: 2018 Umbenennung und Erweiterung

AnzeigeADC
Parc Aquatique Walibi Sud-Ouest Wasserspielplatz Children's Paradise
Bildquelle: Parc Aquatique Walibi Sud-Ouest

Der 2017 eröffnete Parc Aquatique Walibi wird 2018 in Aqualand Agen umbenannt. Mit dieser Veränderung verknüpft sind auch eine Erweiterung der Gesamtfläche um fünf Hektar und der Bau zahlreicher neuer Rutschen.

AnzeigeADC

Walibi Sud-Ouest eröffnete am 31. Juli 2017 erstmals den Wasserpark Parc Aquatique Walibi für die Besucher (wir berichten). Dabei handelte es sich jedoch nur um die erste Version des Wasserparks, denn der Bau wurde in zwei Etappen unterteilt. Die erste Phase wurde im Sommer 2017 beendet, als der 1,5 Hektar große Parc Aquatique Walibi eröffnet wurde. Die zweite Phase ist noch im vollen Gange und beinhaltet eine große Erweiterung um fünf Hektar sowie eine Umbenennung des Parks in Aqualand Agen.

Nachdem der französische Wasserpark im vergangenen Jahr insbesondere Inhalte für Familien und Kinder anbot, zielt er in der zweiten Bauphase darauf ab, seltenere und spektakulärere Attraktionen zu bauen, die auch Jugendliche und Erwachsene ansprechen. So sollen etwa 13 neue Rutschen gebaut werden, von denen einige Modelle in Frankreich einzigartig sein werden. Eine der Rutschen wird beispielsweise 28 Meter hoch sein und ein Gefälle von 80 Grad aufweisen.

Neben den neuen Rutschen soll außerdem ein neues Restaurant und eine neue Zufahrt zum Wasserpark gebaut werden. Darüber hinaus sollen bereits bestehende Attraktionen renoviert und neue Animationen eingeführt werden. Genauere Pläne oder Details zu den neuen Attraktionen wurden jedoch noch nicht veröffentlicht.

Der zweite Bauabschnitt des Wasserparks soll im Sommer abgeschlossen werden. Aqualand Agen soll deshalb im Juni 2018 eröffnen.

Für den nächsten Ausflug: Günstige Ticket-Angebote sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *