Parc de la Vallée kündigt neue Achterbahn „Le Bobsleigh“ für 2018 offiziell an

AnzeigeADC3
Schwarzkopf City Jet 400 Achterbahn Spirallift
Bildquelle: Thomas Frank, Parkerlebnis.de

Besucher von Parc de la Vallée dürfen sich 2018 auf eine große neue Attraktion freuen. Mit „Le Bobsleigh“ wird ein wahrer Achterbahn-Klassiker eröffnen.

AnzeigeADC2

Eine neue Achterbahn wartet 2018 auf Besucher von Parc de la Vallée. Der französische Freizeitpark übernimmt mit „Le Bobsleigh“ einen wahren Achterbahn-Klassiker aus dem rund 400 Kilometer entfernten Nigloland (wir berichteten). Jetzt wurde die Achterbahn-Neuheit für 2018 offiziell angekündigt.

„Le Bobsleigh“ stammt aus der renommierten Achterbahn-Schmiede Schwarzkopf und beschert Fahrgästen bereits seit über 40 Jahren Fahrspaß – Anfang der 1970er Jahre unter einem schweizerischen Schausteller, dann verschlug es die Anlage nach England, Schweden und schließlich Frankreich. Dort bleibt sie auch weiterhin – ab 2018 bereichert sie als dritte und größte Achterbahn das Angebot von Parc de la Vallée.

Fahrgäste dürfen sich auf eine rasante Fahrt in ungewöhnlichen Sitzen freuen: Statt nebeneinander sitzen Mitfahrer hier hintereinander in Wagen in Form von Bobs. Die rauschen mit bis zu 60 Stundenkilometer über die Strecke, die mit einer spiralförmigen Auffahrt beginnt. Aktuell geht der Freizeitpark von einer Mindest-Körpergröße von 1,20 Meter für eine Mitfahrt aus.

„Le Bobsleigh“ entsteht in Parc de la Vallée auf einer bisher ungenutzten Erweiterungsfläche im wäldlichen Bereich des Freizeitparks.

Bobsleigh Nigloland Bob Achterbahn

Bereits im Nigloland rasten die Wagen von „Bobsleigh“ durch einen alten Baumbestand. (Foto: Thomas Frank, Parkerlebnis.de)

Die neue Saison 2018 in Parc de la Vallée startet am Samstag, den 7. April (vergleiche Freizeitpark-Saisonstarts 2018).

Jetzt neu: Erfahrungen teilen und Parc de la Vallée bewerten!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *