Parc des Combes kündigt als Neuheit 2018 interaktive Attraktion „Woodside 66“ an

Anzeige
Parc des Combes 2018 Woodside 66 Technical Park Ankündigung
Bildquelle: Parc des Combes

Der Parc des Combes eröffnet 2018 eine neue Attraktion für die ganze Familie. Bei „Woodside 66“ handelt es sich um ein interaktives Rundfahrgeschäft, dessen Fahrt Fahrgäste teilweise selbst beeinflussen können.

Anzeige

Der Parc des Combes lässt mit seiner Neuheit 2018 schon die jüngsten Besucher ans Steuer eines hölzernen Gefährts. Mit „Woodside 66“ hält in der bevorstehenden Saison ein familienfreundliches Rundfahrgeschäft Einzug, bei dem Fahrgäste die Fahrt teilweise individuell beeinflussen können.

Wer am Steuer des Zweigespanns sitzt – eine Mitfahrt wird bereits ab 90 Zentimetern Körpergröße in Begleitung eines Erwachsenen möglich sein – kann durch das Betätigen des Gashebels die Gondel neigen und an Höhe gewinnen lassen. So ist eine Fahrt, oder vielmehr Flug, mit einer Neigung von bis zu 80 Grad in bis zu 3,3 Metern Höhe möglich.

Parc des Combes 2018 Neuheit Apollo Sidecar Artwork

Fahrgäste können die Neigung ihrer Gondel individuell bestimmen. (Foto: Parc des Combes)

„Woodside 66“ erreicht dabei eine Höchstgeschwindigkeit von knapp über 50 Stundenkilometer.

Hergestellt wird die Anlage vom italienischen Hersteller Technical Park. Die Attraktion vom Typ Mini Apollo wird manchem Freizeitpark-Fan bereits aus dem Erlebnispark Tripsdrill bekannt sein, wo ein baugleiches, aber anders gestaltetes Fahrgeschäft als „Heißer Ofen“ zu finden ist.

Die familienfreundliche Neuheit 2018 folgt auf „CANAD’R“ im vergangenen Jahr, das sich mit rasanten Richtungswechseln, 40 Metern Höhe und Überschlägen eher an Action-Fans richtete.

Die neue Saison 2018 im Parc des Combes beginnt am Samstag, den 31. März 2018 (vergleiche Freizeitpark-Saisonstarts 2018). Ob „Woodside 66“ bereits zu diesem Termin eröffnet sein wird, ist bislang nicht bekannt.

Für den nächsten Ausflug: Günstige Ticket-Angebote sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *