Parc des Combes kündigt als Neuheiten 2019 Wildwasserbahn und Riesenrad an

Anzeige
Parc des Combes Wildwasserbahn neu 2019 Rendering
Bildquelle: Parc des Combes

Der Parc des Combes wird 2019 zwei neue Fahr-Attraktionen eröffnen. Sowohl eine Wildwasserbahn als auch ein Riesenrad entstehen.

Anzeige

Der nahe Dijon in der Region Burgund gelegene Parc des Combes hat für 2019 zwei Neuheiten angekündigt. Der französische Freizeitpark will eine Wildwasserbahn und ein Riesenrad eröffnen.

Beide Fahr-Attraktionen entstehen in einem neuen Parkbereich auf einer bislang ungenutzten Fläche. Während „La Grande Roue“ Fahrgäste in luftige Höhen mitnehmen wird, lässt sie „Les Rivières de l’Ouest“ ins kühle Nass rutschen. Mit gleich zwei Abfahrten – aus 5 Metern und 9,50 Metern Höhe – werden die „Flüsse des Westens“, so die Übersetzung des Attraktions-Namens, aufwarten.

„Les Rivières de l’Ouest“ wird mit einer Holz-Optik und Thematisierungs-Elementen wie einem Windrad in den Wilden Westen entführen. In Begleitung eines Erwachsenen wird die Mitfahrt bereits ab 1 Meter Körpergröße möglich sein.

Parc des Combes Riesenrad Eindruck

Das Riesenrad im Parc des Combes wird 25 Meter hoch sein. (Foto: Parc des Combes)

Die beiden Neuheiten des Parc des Combes im Jahr 2019 folgen auf die Eröffnung des interaktiven Karussells „Woodside 66“ im vergangenen Jahr. Während das Riesenrad bereits im April den Besuchern zur Verfügung stehen soll, ist die Eröffnung der Wildwasserbahn erst für den Sommer geplant.

Jetzt neu: Erfahrungen teilen und Parc Touristique des Combes bewerten!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *