Parc du Petit Prince feiert 5. Jubiläum 2019 mit Achterbahn-Neuheit „La Pierre de Tonnerre“

Anzeige
Parc du Petit Prince 2019 Neuheit Achterbahn Spinning Coaster Artwork
Bildquelle: Parc du Petit Prince

Der Parc du Petit Prince begeht 2019 sein 5. Jubiläum und präsentiert mehreren Neuheiten. Darunter befindet sich auch die neue Achterbahn „La Pierre de Tonnerre“ mit drehenden Gondeln.

Anzeige

Hinter dem Parc du Petit Prince liegt eine erfolgreiche Saison 2018, in welcher der junge französische Freizeitpark erneut über 200.000 Besucher begrüßt hat. 2014 eröffnet, feiert Parc du Petit Prince 2019 seinen 5. Geburtstag – und präsentiert zu diesem Anlass mehrere Neuheiten, darunter eine neue Achterbahn.

Die neue Achterbahn „La Pierre de Tonnerre“ nimmt Fahrgäste mit ins Weltall und basiert thematisch auf einer wahren Geschichte der Gegend im Elsass, in welcher der Freizeitpark liegt. Am 7. November 1492 schlug wenige Kilometer vom Park entfernt in Ensisheim ein Meteorit ein, der in damaligen Aufzeichnungen als „La Pierre de Tonnerre“ (dt. „Donnerstein“) bezeichnet wurde. Die Eröffnung der neuen Achterbahn ist für den 20. Juli geplant – dem 5. Geburtstag des Freizeitparks.

In der neuen Attraktion sollen Besucher die Turbulenzen eines Meteoriten-Einschlags in drehenden Gondeln selbst erleben können. Die Achterbahn vom Typ Spinning-Coaster des französischen Herstellers Reverchon soll bereits für Kinder ab einem Alter von 3 bis 4 Jahren geeignet sein.

Update: Baustellenbilder Juli 2019

Parc du Petit Prince neue Achterbahn 2019 Baustelle Luftaufnahme

Die Luftaufnahme zeigt die Ausmaße der Neuheit. (Foto: Parc du Petit Prince)

Parc du Petit Prince neue Achterbahn 2019 Baustelle

Anfang Juli 2019 ist die neue Achterbahn bereits zu großen Teilen aufgebaut. (Foto: Parc du Petit Prince)

„La Pierre de Tonnerre“ wird die zweite Achterbahn des Parc du Petit Prince sein. 2017 wurde bereits „Le Serpent“ (dt. „Die Schlange“) eröffnet.

Parc du Petit Prince Achterbahn Le Serpent Schlange

„Le Serpent“ schlängelt sich seit 2017 durch den Parc du Petit Prince. (Foto: Thomas Frank, Parkerlebnis.de)

Ebenfalls neu 2019 wird der Streichelzoo „Apprivoise-nous“ sein, in dem Besucher auf einer etwa einem Hektar großen Fläche auf viele Tiere wie Schafe, Kaninchen, Hühner und Ziegen treffen werden.

Schließlich zeigt der Parc du Petit Prince im parkeigenen Kino 2019 auch einen neuen Kurzfilm anlässlich des 50. Jubiläums der ersten bemannten Mondlandung. Zuschauer können in „Fly me to the Moon“ die Abenteuer von drei Fliegen verfolgen, die mit „Apollo 11“ mit auf den Mond reisten.

Le Grand Cinema Parc du Petit Prince

Das Abenteuer der kleinen Tiere wird es 2019 neu im großen Kino des Freizeitparks zu erleben geben. (Foto: Thomas Frank, Parkerlebnis.de)

Für seine Neuheiten im Jahr 2019 investiert der Prac du Petit Prince rund 2 Millionen Euro.

Die neue Saison 2019 des Parc du Petit Prince startet am Samstag, den 6. April – dem Tag, an dem 1943 erstmals das Buch „Der kleine Prinz“ des Autors Antoine de Saint-Exupéry erschienen ist, auf dem der Freizeitpark basiert.

Für den nächsten Ausflug: Günstige Tickets ab 12,00 Euro sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *