Parc Spirou zu Halloween 2018 mit Rekord-Freifallturm „Goldmine Tower“

AnzeigeADC
Goldmine Tower Freifall-Turm mit Beleuchtung
Bildquelle: Timur Dag, Parkerlebnis.de

80 Meter in die Tiefe fallen – das können Besucher des Parc Spirou im Rahmen des Halloween-Events mit dem „Goldmine Tower“. Der Rekord-Freifallturm steht zwei Wochen lang in dem französischen Freizeitpark.

AnzeigeADC

Er feierte vor fast genau einem Jahr Premiere auf dem Hubertusmarkt in Bergheim und ist der weltweit erste transportable Freifallturm mit kippenden Sitzen: Der „Goldmine Tower“ mit einer Fallhöhe von beachtlichen 80 Metern. Zu Halloween 2018 werden Besucher des jungen Freizeitparks Parc Spirou die Attraktion erleben können.

Parc Spirou wurde erst im Sommer 2018 in Frankreich eröffnet (wir berichteten) und entführt thematisch in die Comic-Welten von Spirou, Lucky Luke und Marsupilami. Zum Gruselfest hält nun temporär der große Free-Fall-Tower mit kippenden Sitzen Einzug.

Der „Goldmine Tower“ ist von 20. Oktober bis einschließlich 4. November 2018 im Parc Spirou zu erleben. Normalerweise reist Schausteller Ordelman mit der Attraktion von Volksfest zu Volksfest.

Darüber hinaus wartet der Freizeitpark in der französischen Region Provence-Alpes-Côte d’Azur zu Halloween mit schaurigen Dekorationen auf und präsentiert in seiner Themenfahrt das neue Abenteuer „Dracula 4D“. Unter der Saison erleben die Fahrgäste in der schienenlosen Attraktion mit Advanced Guidance Vehicle des Herstellers Simworx das „Zombillénium“.

An den Halloween-Tagen ist Parc Spirou von 10 Uhr bis 19 Uhr geöffnet. Der Eintrittspreis beträgt pauschal 20 Euro pro Besucher.

Für den nächsten Ausflug: Günstige Ticket-Angebote sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *