„Lucky River“ neu in Parc Spirou: Wildwasserbahn mit Vor- und Rückwärtsabfahrt eröffnet

Anzeige
Parc Spirou Log Flume Lucky River
Bildquelle: Parc Spirou

Parc Spirou schickt seine Besucher ab sofort ins kühle Nass. Mit „Lucky River“ bietet der Freizeitpark eine neue Wildwasserbahn mit Vor- und Rückwärtsabfahrten.

Anzeige

Über ein halbes Dutzend neuer Attraktionen hatte Parc Spirou für 2019 in Aussicht gestellt – eine der Neuheiten ist mit „Lucky River“ jetzt frisch eröffnet. Dabei handelt es sich um eine Wildwasserbahn, die Fahrgäste auf zwei Abfahrten mitnimmt.

Sowohl vorwärts als auch rückwärts lässt der „Lucky River“ seine Fahrgäste ins kühle Nass stürzen. Die erste Abfahrt aus vier Metern Höhe erleben Besucher dabei mit Blick entgegen der Fahrtrichtung; die höhere Abfahrt aus rund zehn Metern nach einem Vertikalaufzug dann wieder geradeaus.

Mit seinem Layout orientiert sich die Wildwasserbahn im Parc Spirou an „Mami Wata“ im Erlebnispark Strasswalchen. Während letztere jedoch thematisch nach Afrika entführt, lässt die neue Wasserfahrt in dem französischen Freizeitpark in die Welt des Charakters Lucky Luke buchstäblich eintauchen.

Zu den weiteren Neuheiten der Saison 2019 in Parc Spirou zählen der 90 Meter hohe „Zombillénium Tower“ sowie die neuartige Achterbahn „Le Nid du Marsupilami“.

Jetzt neu: Erfahrungen teilen und Parc Spirou bewerten!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *