Phantasialand kündigt großes Steampunk-Hotel als Teil von neuer Themenwelt „Rookburgh“ an

Anzeige
Phantasialand Hotel Charles Lindbergh Rookburgh
Bildquelle: Phantasialand

Das Phantasialand stellt mit dem „Hotel Charles Lindbergh“ sein nunmehr drittes Themenhotel vor, das inmitten der neuen Themenwelt „Rookburgh“ entstehen soll. Hotelgäste erwartet ein Steampunk-Stil.

Anzeige

Nachdem das Phantasialand zu Beginn der letztjährigen Saison die neue Themenwelt „Rookburgh“ ankündigte und kurz darauf mit „F.L.Y.“ den ersten Flying Launch Coaster der Welt als Attraktion inmitten des neuen Bereichs enthüllte, war es lange ruhig um das Projekt, welches der Freizeitpark als „weltweit einzigartiges Gesamterlebnis“ bezeichnet. Mehr als ein Jahr danach lässt man nun die nächste Bombe platzen und enthüllt ein besonderes Steampunk-Hotel als weiteren Bestandteil von „Rookburgh“.

Das neue Themenhotel soll den Namen „Hotel Charles Lindbergh“ tragen und wird ein elementarer Bestandteil der derzeit im Bau befindlichen Themenwelt sein. Das Phantasialand verspricht Hotelgästen im Zuge der Ankündigung das „ultimative Steampunk-Erlebnis“ und gibt auf einem ersten Artwork bereits einen Vorgeschmack zur späteren Gestaltung.

Phantasialand Hotel Charles Lindbergh Rookburgh

So könnte die Fassade des neuen Themenhotels in „Rookburgh“ aussehen. (Foto: Phantasialand)

Wie auf dem vorgestellten Bild zu sehen ist, wird das neue Themenhotel voraussichtlich als an eine Fabrikhalle erinnerndes Industriegebäude gestaltet, das mit mehreren Stockwerken in die Höhe ragt. Auch präsentiert der Freizeitpark bei Köln auf dem Artwork den „Aeronaut-Tube Room“ und gibt damit schon einen ersten Hinweis auf die Gestaltung der Zimmer.

Phantasialand Hotel Charles Lindbergh Rookburgh

Auch die Zimmer werden im industriellen Steampunk-Stil gestaltet. (Foto: Phantasialand)

Weltweit einzigartig soll außerdem die Interaktion zwischen dem Hotel und der neuen Rekord-Achterbahn „F.L.Y.“ werden. So wird das „Hotel Charles Lindbergh“ vollkommen mit der Themenwelt verschmelzen und „Rookburgh“ ein Abenteuer bei Tag und Nacht.

In einer Pressemitteilung beschreibt der Freizeitpark das neue Hotel: „Mitten im Herzen Rookburghs wird das Hotel Charles Lindbergh stehen. Vollends eingebettet in die neue Themenwelt wird allein der Bau eine imposante Erscheinung. Sein ganz spezielles Flair wird noch im kleinsten Detail der außergewöhnlich gestalteten Tube-Zimmer zu spüren sein.“

Phantasialand Hotel Charles Lindbergh Rookburgh

Dem Amerikaner Charles Lindbergh gelang als Pilot die erste Alleinüberquerung des Atlantiks, wodurch er zu einer der bekanntesten Persönlichkeiten der Luftfahrt wurde. (Foto: Phantasialand)

Ein Eröffnungstermin für „Rookburgh“ mitsamt der neuen Achterbahn und dem Themenhotel ist noch nicht bekannt. Das Phantasialand verspricht in der Themenwelt „geheimnisvolle Orte voller rätselhafter Apparaturen“ sowie „charmante Zeitreisen zwischen Himmel und Erde“.

Jetzt neu: Erfahrungen teilen und Phantasialand bewerten!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *