Phantasialand gibt für 2019 neue Preise für Tages- und Jahres-Karten bekannt

Anzeige
Neue Felsen Deep in Africa im Phantasialand (Black Mamba)
Bildquelle: Alexander Louis, Parkerlebnis.de

Das Phantasialand hat die Preise für die neue Saison 2019 bekanntgegeben. Tages-Tickets werden bis zu 6 Prozent teurer, bei Jahres-Karten gibt es Preiserhöhungen um bis zu 18 Prozent.

Anzeige

Das Phantasialand erhöht 2019 die Eintrittspreise. Sowohl die Erlebnis-Pässe (Jahres-Karten) als auch der Tages-Eintritt werden teurer. Dabei erhöhen sich die Preise um bis zu 18 Prozent oder 13 Euro.

Neue Preise für Tages-Tickets 2019

Wer das Phantasialand 2019 an einem einzelnen Tag besucht, zahlt an der Tageskasse 49,50 Euro und damit 2 Euro mehr als im Vorjahr (vergleiche Phantasialand-Eintrittspreise 2018). Für Kinder (ab 4 Jahre bis einschließlich 11 Jahre) wird der Eintritt 2,50 Euro teurer; er kostet in Zukunft 39,50 Euro. Weiterhin kostenlos erhalten Kinder unter 4 Jahre Eintritt in das Phantasialand.

Bei einem zweitägigen Besuch (die Tage müssen aufeinanderfolgen) zahlen Gäste des Phantasialand in der neuen Saison 84,50 Euro (Erwachsene) beziehungsweise 61,50 Euro (Kinder) – eine Erhöhung um 3 Euro beziehungsweise 4,50 Euro. Geburtstagskinder, egal welchen Alters, besuchen das Phantasialand auch 2019 gegen Einlösung eines ausgefüllten Download-Formulars kostenlos.

Preiserhöhung der Phantasialand Erlebnis-Pässe 2019

Für häufige Besuche des Phantasialand lohnt sich ein Erlebnis-Pass. So heißt die Jahres-Karte im Phantasialand. Sie ist ab der Ausstellung ein Jahr an jedem Öffnungstag gültig und umfasst neben dem Eintritt auch weitere Vorteile wie Schnellzugänge, Rabatte bei Übernachtungen oder Eintritt in Partnerparks des Phantasialand. Für den regulären Premium-Erlebnis-Pass wird hier der Preis um 10 Euro auf 195 Euro pro Person erhöht. Für Jugendliche und Kinder können im Familien-Verbund, also unter der Voraussetzung eines Premium-Passes eines Erwachsenen, günstigere Erlebnis-Pässe genutzt werden. Die Preise hierfür steigen um 12 Euro für den „Teenager-Pass“ (für Jugendliche von 12 Jahre bis 17 Jahre) auf 99 Euro beziehungsweise um 13 Euro für den „Kids-Pass“ (für Kinder von 4 Jahre bis einschließlich 11 Jahre) auf 85 Euro – eine Erhöhung um 18 Prozent gegenüber 2018.

Übersicht der Preiserhöhung 2019 im Phantasialand

  • Erwachsenen-Ticket von 47,50 Euro auf 49,50 Euro (+2 Euro)
  • Kinder-Ticket von 37 Euro auf 39,50 Euro (+2,50 Euro)
  • Erwachsenen-Zwei-Tages-Ticket von 81,50 Euro auf 84,50 Euro (+3 Euro)
  • Kinder-Zwei-Tages-Ticket von 57 Euro auf 61,50 Euro (+4,50 Euro)
  • Einzel-Jahreskarte von 185 Euro auf 195 Euro (+10 Euro)
  • Jugendliche-Jahreskarte (nur im Familien-Verbund) von 87 Euro auf 99 Euro (+12 Euro)
  • Kinder-Jahreskarte (nur im Familien-Verbund) von 72 Euro auf 85 Euro (+13 Euro)

Die neuen Preise des Phantasialand für die Tages-Tickets treten ab Beginn der neuen Sommer-Saison 2019 am Montag, den 1. April in Kraft. Die Preise der Erlebnis-Pässe 2019 gelten bereits ab 1. Januar 2019. Wer sich bis 31. Dezember 2018 seine Jahres-Karte sichert, erhält sie noch zum aktuellen Preis.

Derzeit arbeitet das Phantasialand an der Achterbahn-Weltneuheit „F.L.Y.“. Sie wird der weltweit erste Flying-Coaster mit Katapultstart – eine Achterbahn mit liegender Fahrposition und katapultartiger Beschleunigung. Die neue Attraktion entsteht in der ebenfalls neuen Themenwelt „Rookburgh“, deren Fassade bereits jetzt imposant anzusehen ist.

Für den nächsten Ausflug: Günstige Tickets ab 39,50 Euro sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *