Anzeige

Phantasialand Erfahrungen & Bewertungen

AnzeigeAS
Phantasialand wurde im Durchschnitt mit 3,7 von 5 möglichen Punkten bewertet. Die Weiterempfehlungsrate liegt bei 68 %. Jetzt selbst bewerten!

Im Anschluss siehst du die neuesten Bewertungen und Erfahrungsberichte zu Phantasialand.

Mario
am 7. Februar 2019

Bester Park in Deutschland

Preise sind für das Gebotene ok. Deutschland sollte endlich mit dieser "Geiz ist geil"-Mentalität aufhören. Alle Themenbereiche sind liebevoll gestaltet und das alles trotz des Platzmangels.

Englia
am 17. Januar 2019

Es könnte noch viel fantastischer sein

Die Fahrgeschäfte sind zum Teil wirklich sehr ausgefallen und kreativ, zum Teil nostalgisch-unterhaltsam. Für jeden ist etwas dabei. Ich bin sehr gespannt auf die neue Achterbahn. Verboten hingegen ist das System der teureren Tickets, mit denen man nicht anstehen muss. Sehr frustrierend, wenn man eeeewig ansteht und dann noch unerwartet ein paar Deppen vor dürfen, weil sie mehr bezahlt haben. Das sendet den Kids die falschen Signale und macht den Freizeitpark einfach unsympathischer. Das Angebot der Shows finde ich toll, die Darsteller sind auch meist sehr gut, nur am Skript (Kohärenz?) und damit einhergehend am Staging scheitert es fast durchweg in allen Shows. Da können die besten Sänger*innen, Artist*innen und Effekte auch nichts mehr rausholen. Dabei ist so viel Potenzial da. Schade drum.

Anne-Christin Neerschulte
am 4. Dezember 2018

Fantastisch. Jedes Jahr aufs neue ein Genuss!!

An alle die meinen der Park sei zu teuer. Ich bin der Meinung dass dieser Park genau richtig ist mit seinen Preisen, zumal man dort auch stets sieht wo das Geld eigentlich hin geht. Denn wenn man mal die enormen Unterhaltungskosten wie: Strom, Sanierung, Wartung, Personal, Einkauf (Lebensmittel z.B.) und so weiter absieht. Man kann jedes Jahr immer wieder etwas Neues entdecken in diesem Park. Wir fahren nun schon seit ca. 20 Jahren jedes Jahr in diesen Park und es verging kein Jahr in dem es nicht etwas Neues zu entdecken gab. Natürlich ist es nicht jedes Jahr eine gänzlich neue Attraktion. Aber man muss auch die kleinen Dinge im Leben sehen, die das Gesamtbild des Parks aber formen. So ist es oftmals eine Dekoration die erneuert wird oder einfach andere Stellen an denen man sieht das Dekoration restauriert wurde. Was den Spaß in diesem Park angeht, für Groß und Klein ist für jeden was dabei und die Preise von Essen und Trinken, sowie die Souveniers ist verglichen mit anderen Parks auch absolut top!!! Grad in diesem Jahr kann ich das ganz genau sagen, da wir am 23.11.2018 im Europa-Park waren. Der ist um Längen teurer als Phantasialand und unübersichtlicher. Im Europa-Park gab es Wege auf der Karte die in der Realität nicht existierten. Das gibt es im Phantasialand nicht. Alles was auf der Karte ist, ist auch im Park. Wenn ich jetzt mal auf den Service zu sprechen komme, dieser ist mehr als top. Wir hatten an diesem Sonntag 02.12.18 leider eine kleine Panne unsererseits, aber die Mitarbeiter vom Phantasialand waren nicht nur sofort für uns zur Stelle, sondern auch die ganze Zeit für uns da. Ebenso sind dort wirklich alle sehr herzlich und freundlich und die meiste Zeit auch sehr fröhlich, was ich schon bewundernswert finde. Versuchen Sie privat mal den ganzen Tag zu lächeln und zu strahlen und das eine Woche lang. Sie werden feststellen das dies nicht so leicht ist. Die Mitarbeiter des Parks bekommen dies aber zu 95% hin. Selbst Kritik nehmen die Mitarbeiter sehr positiv auf. Sollte natürlich aber stets nicht böswillig sondern konstruktiv sein. Aber ich glaube das war unnötig das zu sagen. Allgemein möchte ich zum Service und den damit einhergehenden Kritikern sagen: Wer sich bei den Mitarbeitern nicht meldet, wenn man etwas zu bemängeln hat. Der hat in meinen Augen auch kein Recht sich zu beschweren, da dem Park/den Mitarbeitern keine Chance gegeben wird sich zu verbessern. Zur Gastronomie kann ich nur sagen. Wer etwas bestellt was er nicht mag, ist selbst schuld. Wenn man etwas bestellt wo an zutaten drin ist was man mag, wird garantiert nicht enttäuscht. Kulinarische Höchstleistungen!!! Die Sauberkeit im Park ist auch stets gegeben. Ob es jetzt eine Toilette gegeben ist oder alles andere. Wir haben in der gesamten Zeit nichts entdecken können was in irgend einer Form unsauber gewesen wäre. Atmosphäre und Gestaltung: S oviel liebe zum Detail habe ich noch in keinem anderen Park gesehen wie in diesem. Mein größter Respekt. Und die Atmosphäre ist phantastisch. Wer diese nicht selbst kaputt macht durch die eigene schlechte Laune, oder haltlose Kritiken, der erlebt dort wirklich den Zauber der versprochen wird.

Markus
am 13. November 2018

Unbedingt erlebenswert.

Jeder Park ist anders. Man kann sie nicht miteinander vergleichen. Das wäre so, als ob man zwei Länder miteinander vergleicht und sagt, die haben den Eifelturm und wir das Brandenburger Tor. Ich verstehe die Leute einfach nicht, die sich über lange Wartezeiten beschweren und das sogar in ihre die Bewertung mit einfließen lassen. Als ob der Park was dafür könnte, wenn viele Besucher da sind 😂 Wir waren im Oktober im Europa-Park und haben an manchen nicht gerade mal spannenden Attraktionen bis zu 70 Minuten gewartet. Aber das macht die Parks doch nicht schlechter. Es sind nunmal für jeden zugänglichen öffentliche Anlagen. Da kommt es schon mal vor das da auch andere Menschen sind. Zum Eintrittspreis. Schonmal auf einer Kirmes gewesen? Null Atmosphäre, viele Menschen, Standard-Fahrgeschäfte und letztenendes lässt man viel mehr Geld da, weil man pro Fahrt bezahlen muss. Musicals: 2 Stunden Unterhaltung für im Durchschnitt 100 Euro p.P. Das Phantasialand: unter 50 Euro... ist nicht nur wunderschön gestaltet und sauber, sondern hat so ganz nebenbei auch noch ein hervorragendes gastronomisches Angebot zu absolut fairen Preisen. Qualität kostet halt und das ist auch gut so. Die Hotels sind ebenfalls wunderschön und im Winter läuft das Phantasialand dem ständig zum Vergleich gezogenen Europa-Park locker den Rang ab, der seine Eintrittspreise fürs nächste Jahr übrigens auf über 50 Euro p.P. anheben wird. Im Phantasialand kommt jeder auf seine Kosten. Auch das Showangebot ist sehr hochwertig und abwechslungsreich. Größter Pluspunkt: Die Jahreskarte, mit der man unheimlich viele Extras und Rabatte erhält. Kenne ich so auch von keinem anderen Park. Zu guter Letzt gibt es viele Dinge im Park gratis, die in Paris wie dem Disneyland extra Kosten würden: das Abenteuertourbuch für Kinder, (sehr zu empfehlen) die Notfallarmbändchen für Kinder, die Gesichtsmalerei, ballontiere, Fotos mit den Maskottchen oder auch der Baby-Switch. Ich empfehle jedem den Park weiter, auch wenn ein paar Attraktionen definitiv mal wieder renoviert oder erneuert werden müssten. Aber auch das wird ja nach und nach seit Jahren gemacht. Ich freue mich schon auf meinen nächsten Besuch.

Werner
am 8. November 2018

Was ist los

Erst mal an alle die immer nur nörgeln können: Welcher Park mit solchen Fahrgeschäften ist heute noch günstig!? Phantasialand wie Europa-Park oder Euro Disney Paris versuchen ständig neue Attraktionen für ihre nörgelnden aber auch bewundere zu schaffen. Da dies nicht kostengünstig ist, Anschaffung Bau solcher Fahrgeschäfte dürfte wohl jedem klar sein. Manche sind wohl der Meinung es müsse am besten auch noch alles kostengünstig bzw. auf lau sein. Alle Parks geben ihr Bestes. Gerade aber auch das Phantasialand gibt für seine Besucher in den letzten Jahren alles. Also was soll die andauernden Beschwerde. Ich persönlich bin ein Dauergast im Phantasialand. Verdiene wie eine Vorrednerrin auch nur ganz normal. Da muss man halt schauen wie und wann man auch da hin fährt bzw. wäre ja dann auch der Erlebnisspass eine Option. Nörgeln alleine hilft da nicht. Also ich werde weiter dem Phantasialand die Treue halten. Ihr seid richtig spitze. Und wem es nicht gefällt........! Ich bin am 09.11. Wieder da. Auch wenn der Park zu ist. Hotels und Essen sind erste Sahne. Danke an alle fleissigen Helfer im Hotel und Park. Ein Tag bei euch ist immer sein Geld wert.

Seite 4 von 5

Ich würde Phantasialand...

Anzeige